Zitronen-Käsekuchen

Die leckersten und cremigsten Zitronen-Käsekuchen-Riegel. Eine buttrige Butterkeks mit einer Käsekuchen- und Zitronenschicht. Mit Puderzucker bestäubt, sind diese das perfekte Dessert!

Zitronen-Käsekuchen

Zuallererst, Happy Mother’s Day! Ich bin so dankbar, meinen drei Kindern eine Mutter zu sein und für meine Mutter in meinem Leben dankbar zu sein! Ich denke, dass du zu einer noch besseren Wertschätzung für deine Mutter kommst, wenn du selbst einer wirst. Meine Güte, es ist harte Arbeit! Ich bin am Ende jedes Tages immer so müde, aber eine Mutter zu sein, ist die lohnendste Sache. Ich habe so viel Liebe für meine Kinder und ich bin so stolz, ihre Mutter zu sein. Sie machen jeden Tag so es wert!

Gibt es einen besseren Weg, Muttertag und Frühling zu feiern als mit einigen fantastischen Lemon Cheesecake Bars? Ich bin ein riesiger Zitronenliebhaber, aber ich denke, selbst der Nicht-Zitronen-Liebhaber würde diese Bars lieben! Mein Cousin brachte diese zu einer Versammlung und sie waren die Rede von der Party. Sie verschwanden schnell und waren die Rede von der Party. Ich konnte es kaum erwarten, sie für mich selbst zu machen!

Meine neuesten Videos

lemoncheesecake2

Sie waren genauso fantastisch, wie ich mich erinnerte. Sie haben eine buttrige Butterkeks auf dem Boden. Auf die Kruste folgt eine Zitronen-Käsekuchen-Schicht und eine Zitronenschicht darüber! Dies ist der ultimative Zitronenliebhaber Dessert. Aber ich denke, dass diese meine Liebling wegen der cremigen Käsekuchenschicht wurden.

Sie sind schnell in unserem Haus verschwunden und ich weiß, dass du sie auch lieben wirst!

Zitronenriegel3

from 2 reviews 5.0 von 2 Bewertungen
Zitronen-Käsekuchen

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Die leckersten und cremigsten Zitronen-Käsekuchen-Riegel. Eine buttrige Butterkeks mit einer Käsekuchen- und Zitronenschicht. Mit Puderzucker bestäubt, sind diese das perfekte Dessert!
Autor: Alyssa
Serviert: 12
Zutaten
  • Krustenschicht:
  • ¾ Tasse Butter, kalt
  • 2 Tassen Mehl
  • ½ Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • ¼ TL. Salz-
  • Käsekuchen-Schicht:
  • 8 Unzen. Frischkäse, weich gemacht
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1 Ei
  • 2 EL. Milch
  • 1 EL. Zitronensaft
  • 1 Teelöffel. Vanille
  • Zitronenschicht:
  • 4 große Eier
  • 1½ Tassen Zucker
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • Schale einer Zitrone
  • ⅓ Tassenmehl
Anleitung
  1. Um die Kruste zu machen: Ofen auf 325 Grad vorheizen. In einer Küchenmaschine oder einem Mixer kalte Butter, Mehl, braunen Zucker und Salz mischen. Puls, bis es eingebaut ist und die Stücke sind winzig und natürlich.
  2. Drücken Sie in den Boden einer 9×13-Zoll-Pfanne und backen Sie für 12 Minuten. Aus dem Ofen nehmen.
  3. Um die Käsekuchenschicht zu machen: Kombinieren Sie Frischkäse und Zucker. Beat bis glatt und cremig. Fügen Sie das Ei, die Milch, den Zitronensaft und die Vanille hinzu. Käsekuchen über die warme Kruste geben und 15 Minuten backen. Entfernen und Ofen auf 300 Grad reduzieren.
  4. Um die Zitronenschicht zu machen: Eier, Zucker, Zitronensaft, Zitronenschale und Mehl verquirlen, bis alles zusammen ist. Sorgfältig über die warme Käsekuchenschicht gießen. Wenn Sie zu schnell gießen, hebt sich die Käsekuchenschicht. Wenn es etwas anhebt, (meins tat) ist es ok! Es wird immer noch fantastisch schmecken.
  5. Backen Sie für weitere 25-30 Minuten, bis die Zitronenschicht gesetzt ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Sie können für 3 Stunden kühlen und kalt servieren, wenn Sie es wünschen. Ich denke, dass dieser Weg am besten ist. Puderzucker darüber streuen und genießen!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*