Zimtgebäck Dessert Pizza

Inspiriert von Papa Murphys Cinnamon Wheel, hat diese Dessertpizza all die Güte einer Zimtschnecke! Ein buttriger brauner Zucker Zimt auf einem schnellen und einfachen Pizzateig verteilt und beträufelt mit einer Frischkäseglasur!

cinnamonrolldesertpizzatitle

Wir lieben Pizza Nacht in unserem Haus. Und sie sind heutzutage häufiger geworden, weil wir so beschäftigt sind! Meine Jungs bitten mich immer, selbstgemachte Pizza zu machen, anstatt sie zu bestellen. Aber wenn wir eine Pizza bekommen, lieben wir die Take und backen Pizzas. Unsere Familie liebt das Zimtrad von Papa Murphy’s. Und das letzte Mal, als wir es bekommen haben, dachte ich mir, das kann ich total machen! Und ich kann es noch besser machen.

Und bevor ich es wusste, wurde die beste Zimtschnecken-Dessertpizza geboren.

Meine neuesten Videos

cinnamonrollpizza4

Alles beginnt mit meinem . Dies ist mein Lieblings-Teig Rezept auf der ganzen Welt. Ich benutze es für mehrere Rezepte auf dem Blog. Ich liebe es, weil es nur 20 Minuten Ruhezeit benötigt, so dass Sie Ihre Pizza in kürzester Zeit in und aus dem Ofen haben können! Der Teig ist perfekt. Weich und die perfekte Pizza Konsistenz. Es backt perfekt jedes Mal!

Alles an dieser Dessert Pizza war fantastisch! Noch besser als unsere Lieblingspizza. Aber ich denke, Sie werden mir zustimmen, dass der beste Teil die Sahne Käseglasur an der Spitze ist!

Zwei der größten Dinge der Welt vereinen sich zu dieser fantastischen Dessertpizza, die Ihre Familie lieben wird!

cinnamerrollpizza3

from 6 reviews 4.0 von 6 Bewertungen
Zimtgebäck Dessert Pizza

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Inspiriert von Papa Murphys Cinnamon Wheel, hat diese Dessertpizza all die Güte einer Zimtschnecke! Ein buttriger brauner Zucker Zimt auf einem schnellen und einfachen Pizzateig verteilt und beträufelt mit einer Frischkäseglasur!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 8
Zutaten
  • Teig Zutaten:
  • 1½ Tassen warmes Wasser
  • 2 EL. Zucker
  • 1 EL. Hefe
  • 3½ Tassen Mehl
  • 1 TL Salz
  • Butter Zimt Zuckeraufstrich:
  • ½ Tasse Butter, weich gemacht
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • ½ Tasse altmodische Hafer
  • 3 Teelöffel Zimt
  • Frischkäse-Glasur:
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Unzen Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
Anleitung
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Besprühen Sie ein 12-Zoll-Pizzablech leicht mit Kochspray. Beiseite legen.
  2. Mischen Sie warmes Wasser, Zucker und Hefe zusammen. Lass das für 5 Minuten sitzen.
  3. Fügen Sie Mehl und Salz zu Wasser, Zucker und Hefe hinzu. Mischen Sie dies glatt und lassen Sie es für 10 Minuten anheben. Ich benutzte meine Kitchenaid Mixer mit dem Knethaken und es war so einfach und hat super geklappt!
  4. Rollen Sie den Teig in einen 12-Zoll-Kreis und legen Sie ihn auf die Pizzascheibe. Wenn Sie möchten, dass der Teig dünner wird, teilen Sie ihn in zwei Hälften und verwenden Sie die andere Hälfte für Pizza. Sobald es in der Pizza-Pfanne ist, lassen Sie es für 10 Minuten ruhen.
  5. Um die Ausbreitung zu machen: In einer kleinen Schüssel Butter, braunen Zucker, Hafer und Zimt mischen. Auf der Pizzakruste dünn verteilen. Wenn gewünscht, mit zusätzlichem braunem Zucker bestreuen. Backen Sie für 12-15 Minuten oder bis die Ränder hellbraun sind.
  6. Um die Glasur zu machen: Schlagen Sie Butter und Frischkäse zusammen. Fügen Sie Puderzucker und Vanille hinzu, bis kombiniert. Wenn es dick ist, legen Sie es in die Mikrowelle, um es weicher zu machen. Nieselregen auf die Pizza.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*