Zimt-Zucker-Kuchen

Zimt-Zucker-Kuchen

Hallo! Jenn zurück von Deliciously besprüht mit einem köstlichen Kuchenrezept, gerade rechtzeitig für die bevorstehenden Feiertage! Dieser Zimt-Zucker-Kuchen ist seit meiner Kindheit bei unseren Familien Thanksgiving & Christmas Dinner Tisch gewesen. Es ist jedermanns Lieblingskuchen und meine Oma macht es nur während der Ferienzeit.

Also, als ich diesen Zimt-Zucker-Kuchen zum Geburtstag meines Mannes machen wollte, teilte meine Oma ihr Rezept mit mir und ich freue mich darauf, dieses berühmte Kuchenrezept heute mit euch allen zu teilen, euer Willkommen! 🙂

Dieser Kuchen ist leicht und flauschig, und die Zimt-Buttercreme Zuckerguss verpackt einen großen Hit Zimt Geschmack ohne zu überwältigend. Wenn Sie einen klassischen Snickerdoodle Cookie lieben, dann ist dieser Kuchen für Sie, viel Spaß!

Meine neuesten Videos

Zimt-Zucker-Kuchen

from 3 reviews 5.0 von 3 Bewertungen
Zimt-Zucker-Kuchen

Drucken
Autor: Jenn
Serviert: 12
Zutaten
  • 2 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 5 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 4 große Eier
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, weich gemacht
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse saure Sahne
ZIMT BUTTERCREME GLASUR:
  • 1 (2 Stäbchen) Tasse ungesalzene Butter, weicher
  • 5 Tassen Puderzucker
  • 2 Esslöffel 2% Milch
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 EL Zimt-Zucker, bestreuen auf den Kuchen
Anleitung
  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Sprühen Sie zwei 9-on. Runde Backformen mit Antihaft-Kochspray. Beiseite legen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz und Zimt vermischen. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel, mit einem elektrischen oder Standmixer bei mittlerer Geschwindigkeit, schlagen Eier und Zucker für etwa 2 Minuten oder bis leicht und cremig. Fügen Sie den Butter- und Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie auf niedriger Geschwindigkeit für ungefähr 1 Minute oder bis gut gemischt. Schlagen Sie die trockenen Zutaten auf niedriger Geschwindigkeit, bis sie vermischt sind. NICHT ÜBERMISCHEN! Fügen Sie die saure Sahne hinzu und schlagen Sie, bis glatt.
  4. Teig gleichmäßig in vorbereitete Backformen teilen. Backen Sie 30 bis 35 Minuten oder bis der Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Kuchen vor dem Frosten abkühlen lassen.
  5. MACHEN SIE DEN FROST: Mischen Sie weiche Butter mit mittlerer Geschwindigkeit mit einem elektrischen oder Standmixer. Beat für 30 Sekunden bis glatt und cremig.
  6. Fügen Sie Puderzucker, Milch, gemahlenen Zimt und Vanilleextrakt hinzu. Erhöhen auf hohe Geschwindigkeit und schlagen für 3 Minuten oder bis glatt.
  7. Verteilen Sie den Zuckerguss zwischen den Schichten und über Kuchenober- und -seiten. Mit Zimtzucker bestreuen.

Mehr leckere Zimtzucker-Rezepte von Deliciously Sprinkled :

Snickerdoodle-Cupcakes-mit-Zimt-Zuckerguss-11

Snickerdoodle Cupcakes

Back-Apfel-Apfelwein-Donut-Löcher-4

Gebackene Apfelwein-Donut-Löcher

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*