White Chocolate Blondies mit Ahornsahnesauce {Applebee’s Copycat}

Wärmen Sie aus dem Ofen weiße Schokoladen-Blondies, die mit einer Kugel Eiscreme übergossen und mit einer Ahornsahnesauce beträufelt werden. Dies ist eine erstaunliche Nachspeise!
Blondies3

Lass uns ehrlich sein. Applebee’s ist kein 5-Sterne-Restaurant. Es hat gutes Essen. Aber ich gehe für eine Sache. Ihre Blondies.

Ich habe mich vor Jahren in ihre Blondies verliebt. Wie in der High School. Was scheint eine lange Zeit, wenn Sie eine Mutter sind! Ich erinnere mich, dass ich Leute gebeten habe, mich zu Applebees für ihre Blondies zu verabreden. Hast du sie ausprobiert? Sie sind großartig!

Sie werden warm aus dem Ofen serviert, mit einer Kugel Eis, die obenauf schmilzt. Aber wir alle wissen, was der beste Teil dieser Blondies ist. Die warme Ahornsahnesauce.

Meine neuesten Videos

Blondinen5

Ich könnte dieses Zeug trinken. Ok nicht wirklich. Aber es ist wirklich das Beste. Sie geben dir eine kleine Tasse, die du auf deine Blondine gießen kannst. Und alle, die teilen, kratzen nach der letzten Soße. Nun, das Beste daran, diese zu Hause zu machen, ist, dass Sie die ganze Soße, die Ihr Herz begehrt, ganz oben einschenken können!

Das ist so ein tolles Dessert. Alles daran ist perfekt. Von der weichen und zähen, warmen Blondine oben bis hin zu der erstaunlichen Soße, die darauf gegossen wird. Das ist seit Jahren mein Favorit und ich weiß, dass du es auch lieben wirst!

blondie2

Weiße Schokolade Blondies mit Ahornsahnesauce (Applebee Copycat)

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Wärmen Sie aus dem Ofen weiße Schokoladen-Blondies, die mit einer Kugel Eiscreme übergossen und mit einer Ahornsahnesauce beträufelt werden. Dies ist eine erstaunliche Nachspeise!
Autor: Alyssa
Serviert: 6
Zutaten
  • ⅓ Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1 Ei, geschlagen,
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt,
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ⅛ Teelöffel Backpulver
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • ½ Tasse weiße Schokoladenchips
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse oder Pekannüsse
  • Ahorn-Cremesoße:
  • ½ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Butter
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 8 Unzen Frischkäse, erweicht
  • gehackte Walnüsse zum Garnieren (optional)
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 8×8-Zoll-Pfanne einfetten und beiseite stellen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel zerlassene Butter und braunen Zucker hinzufügen. Gut mischen. Fügen Sie Ei und Vanille hinzu und mischen Sie. Nach und nach Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz hinzufügen. Schokolade und Walnüsse einfüllen. In die vorbereitete Form geben und 20-25 Minuten backen.
  3. Während die Brownies backen, machen Sie die Ahornsahnesauce. In einem mittelgroßen Kochtopf Sirup und Butter verrühren. Bei schwacher Hitze kochen bis die Butter geschmolzen ist. Braunen Zucker unterrühren. Fügen Sie Frischkäse hinzu und heizen Sie weiter bis geschmolzen.
  4. Warme Blondies in Quadrate schneiden und mit Eiscreme und warmer Ahornsahnesauce garnieren. Mit gehackten Walnüssen garnieren.

Rezept angepasst von

Weißschokoladeblondie

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*