Tomate-Mozzarella-Spieße

Caprese Skewers sind 4 Zutaten Vorspeisen, die so einfach zu machen sind, aber garantiert zu beeindrucken! Mit Kirschtomaten, Mozzarella, frischem Basilikum und einer einfachen Balsamico-Reduktion imitiert sie den klassischen Caprese-Salat, der nur am Spieß gemacht werden kann!

Tomate-Mozzarella-Spieße Hallo Hallo! Sam hier von Sugar Spun Run, aber heute habe ich ein sehr zuckerfreies Rezept zu teilen! Heute wollte ich dir zeigen, wie man eine meiner gesünderen Lieblingsessen macht – Caprese Skewers.

homemade brownies every time there’s a potluck or party to attend, I’ve been making these fresh and light Caprese Skewers instead. Mit dem neuen Jahr hier, habe ich versucht, einige meiner Essgewohnheiten aufzuräumen, so dass ich, anstatt jedes Mal, wenn es ein Potluck oder eine Party gibt , meine Unterschrift Charge hausgemachter Brownies aufpinseln zu lassen, habe ich diese frisch und leicht gemacht Caprese Spieße stattdessen. Und raten Sie mal – keine einzige Person hat sich darüber beschwert, dass sie Tomaten anstatt Schokolade bekommen hat (worüber ich mir beim ersten Mal etwas Sorgen gemacht habe!).

Meine neuesten Videos

deviled eggs . Ich denke, dass es wichtig ist, vorzügliche Vorspeisen zu haben, die auch einfach zu machen sind, und diese Caprese-Spieße haben sich gerade neben meinen berühmten teuflischen Eiern einen Platz in meinem Rezept-Repertoire verdient . Nur 4 Zutaten plus einen Spieß und Sie haben eine einfache, erfrischende und geschmacksintensive Vorspeise … und, ob Sie es glauben oder nicht, genauso süchtig wie ein Schokoladen-Brownie.

Die Hauptbestandteile dieser Spieße sind nach dem berühmten Caprese-Salat eine Hand voll frischer Basilikum-, Trauben- oder Kirschtomaten und frischer Mozzarella. Sie werden auch etwas Balsamico-Essig brauchen, den Sie zum Nieseln auf eine Balsamico-Reduktion reduzieren.

Die Balsamico-Reduktion ist einfach – Sie brauchen nur eine Tasse Balsamico-Essig, den Sie in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze so lange aufbewahren, bis der Essig auf die Hälfte reduziert ist. Stellen Sie sicher, dass Sie es abkühlen lassen, bevor Sie es über unsere Caprese-Spieße träufeln (und wenn Sie können, lassen Sie einen Ventilator laufen oder öffnen Sie ein Fenster, während Sie die Reduktion machen – der Essiggeruch kann ziemlich stark sein!).

Indem wir den Essig reduzieren, machen wir ihn dicker und potenter, und er fügt den besten Geschmack hinzu, wenn er über die frischen Zutaten dieser Spieße getrunken wird.

Da es derzeit Januar ist, musste ich meine Tomaten und Basilikum aus dem Supermarkt kaufen, und während sie noch lecker waren, kann ich es kaum erwarten, im Sommer mein eigenes zu wachsen. Diese Caprese Spieße sind zu jeder Jahreszeit toll, aber können Sie sich im Sommer frische Produkte vorstellen? Mist!

Genießen!

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Tomate-Mozzarella-Spieße

Drucken
Ein einfaches Rezept für Caprese Spieße!
Autor: Samantha
Aufschläge: 16
Zutaten
  • 1 Tasse Balsamico-Essig
  • 8 oz Mini-Mozzarella-Kugeln (wenn sie in Wasser sind, abtropfen lassen und trocken tupfen, bevor sie zu Ihren Spießen hinzugefügt werden)
  • 1 Pint Trauben- oder Kirschtomaten
  • Frische Basilikumblätter
  • Sie werden auch 16 4 “Bambusspieße benötigen
Anleitung
  1. Bereiten Sie Ihre Balsamico-Reduktion zuerst vor, indem Sie 1 Tasse Balsamico-Essig in einen kleinen Topf bei mittlerer niedriger Hitze gießen.
  2. Kochen, gelegentlich umrühren, bis der Essig auf etwa eine halbe Tasse reduziert ist (dies dauert ungefähr 15 Minuten oder so).
  3. Lassen Sie die Balsamico-Reduktion abkühlen, bevor Sie über Ihre Caprese-Spieße tröpfeln (sie verdickt sich auch, wenn sie abkühlt).
  4. Um Caprese Spieße vorzubereiten, spieße die Spitze einer Tomate und schiebe sie 1 “von der Spitze des Spießes hoch.
  5. Nehmen Sie ein kleines Basilikumblatt (etwa 1 “- wenn Ihre Basilikumblätter groß sind, dann schneiden Sie sie zuerst in die Hälfte, sonst wird der Geschmack die Spieße überwältigen) und falten Sie es in zwei Hälften. Speer das Basilikumblatt und schieben Sie es gegen die Tomate.
  6. Wiederholen Sie mit einem Mozzarella-Ball, und wiederholen Sie mit einer weiteren Tomate, Basilikumblatt und Mozzarellakugel.
  7. Kurz vor dem Servieren mit Balsamico-Reduktion beträufeln.
  8. Genießen!

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*