Taco Chili Pasta backen

Taco Chili Pasta Bake ist die absolute Lieblingspasta meines Mannes und wird mit Sicherheit ein neuer Familienfavorit!

Taco Chili Nudeln backen (3)

Dieses Taco Chili Pasta Bake ist OH MEIN YUM lecker! oder mit anderen Worten, positiv süchtig! Es ist mein Ehemann und ich ist das ultimative Go-to-Komfort-Essen – Komfort Essen ohne Butter oder Sahne Ich könnte hinzufügen – nur ooey, klebrig schmelzen Käse – mmmm!

Taco Chili Nudeln backen (1)

Meine neuesten Videos

Um diese einfache Pasta zu machen, bräunen Sie einfach Ihr Rindfleisch und Zwiebeln und legen Sie dann alle anderen Tex Mex chili-artigen Zutaten (Kidneybohnen, grüne Chilis, Rahmspinat, Tomaten, Enchiladasauce und viele Gewürze) und kochen für 10 Minuten , dann rühre deinen Käse ein, gefolgt von Pasta – fertig!

Sie können Ihre Pasta direkt aus der Pfanne essen wie sie ist, oder Sie können mit einem zusätzlichen Schritt des Gießens Ihr Abendessen in eine Auflaufform und ersticken mit mehr Käse und Backen zu goldenen, sprudelnden käsigen Köstlichkeit. Ich wähle sprudelnde käsige Köstlichkeit, Sabber ….

Taco Chili Nudeln backen (2)

Zum Schluss noch Taco Chili Pasta Bake mit Tortillastreifen, Avocados, Sauerrahm und was immer Ihr Herz begehrt und eingraben! Aber sei gewarnt, sobald du anfängst, wirst du nicht aufhören können! süchtig …

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Taco Chili Pasta backen

Drucken
Autor: Jen@CarlsbadCravings.com
Serviert: 6 Portionen
Zutaten
  • 12 Unzen. Celllentani-Pasta (kann unter Rigatoni, Penne, etc.)
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 14,75 kann süß Rahmspinat Mais
  • 1 Tasse Tomatensauce
  • 1 14,5 Unzen Dosen Petite gewürfelte Tomaten
  • 1 15 Unzen Kann rote Bohnen
  • 1 4 Unze. kann milde gewürfelte grüne Chilis
  • 1 10 Unzen Kann milde Enchilada Sauce
  • 4 Unzen. ⅓ weniger Fett Frischkäse, gewürfelt
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 1½ Tassen geschreddert Cheddar-Käse, geteilt
  • 1½ Tassen Pfeffer Jack Käse, geteilt
  • Garnierung
  • Tortillastreifen
  • Tomaten
  • Avocados
  • Sauerrahm
  • Koriander
  • scharfe Soße
Anleitung
  1. Pasta in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen (nicht überkochen). Abtropfen lassen und beiseite stellen.
  2. Währenddessen in einer großen Pfanne Rinderhackfleisch und Zwiebel bei mittlerer Hitze kochen, bis sie nicht mehr rosa sind. Fügen Sie Knoblauch hinzu und braten Sie 30 Sekunden. Überschüssiges Fett ablassen.
  3. Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und den Rahmspinat, Tomatensauce, Enchiladasauce, Tomatenwürfel, Kidneybohnen, grüne Chilis und Gewürze unterrühren. Die Hitze auf niedrig stellen und 10 Minuten lang ohne Deckel köcheln lassen.
  4. Frischkäse einrühren, bis er geschmolzen ist, dann ¾ Tasse Cheddar Käse und 1 Tasse Pfeffer Jack Käse unterrühren, bis alles geschmolzen ist. Nudeln hinzufügen und umrühren, bis sie gleichmäßig überzogen sind.
  5. Sprühen Sie leicht eine 9×13 Auflaufform mit Antihaft-Kochspray und fügen Sie Nudeln hinzu. Mit restlichem Käse gleichmäßig bestreichen und 25 Minuten bei 350 ° F backen. Danach grillen, bis der Käse goldbraun ist.
  6. Mit Tortillastreifen und anderen gewünschten Belägen garnieren.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*