Spargel in Speckhülle

Speck umwickelt Spargel ist eine rauchige und herzhafte Beilage, die ein Grundnahrungsmittel sein wird. Erlernen Sie die kritische Technik, um sicherzustellen, dass der Speck knusprig ist, während er mit den Spargelstangen kocht. Ahornsirup wird jedem Bündel für eine karamellisierte, süße und klebrige Glasur hinzugefügt.

Ein Teller Speck umwickelt Spargel

Hallo! Es ist , zertifizierte kulinarische Wissenschaftlerin, und ich freue mich darauf, dieses beliebte Spargel Gericht mit nur sechs Zutaten zu teilen. Das Rezept ist inspiriert von meinem neuen Kochbuch, Easy Culinary Science for Better Cooking . Es ist einer meiner Lieblingsgerichte aus dem Trockenhitze-Kapitel, und ich kann es kaum erwarten, dass du es versuchst. Es ist eine Menge gefällige Vorspeise oder Beilage, die oft die Show stiehlt!

Spargel kann typischerweise das ganze Jahr über gefunden werden, achten Sie jedoch auf die Hauptsaison von März bis Juni. Achten Sie bei der Auswahl von Spargel darauf, dass sie hellgrün, fest und die Spitzen eng mit einem leichten violetten Farbton sind.

Meine neuesten Videos

Hände, die Ahornsirupglasur auf Scheiben des Speckes bürsten

Diese grünen Speere können gedünstet, gekocht, sautiert, gegrillt, geröstet oder sogar roh gegessen werden. Eine einfache Art, den Geschmack auf das nächste Level zu bringen, ist, den Spargel mit zu umhüllen und eine süße Ahornglasur hinzuzufügen. Der karamellisierte Speck Spargel wird ein Gericht sein, das jeder liebt!

Es gibt zwei Herausforderungen bei der Herstellung von Gemüse im Speckmantel. Zuerst werden die Speckstreifen auf der Außenseite gekocht, aber die Innenseiten haben nicht die gleiche knusprige Textur. Zweitens kochen die Spargelstangen im Hochtemperaturofen viel zu schnell, bevor der Speck fertig ist, wodurch verschrumpelte Bündel entstehen. Ich habe genau die richtige Lösung gefunden, um beide Probleme zu verbessern, und die Ergebnisse sind köstlich!

Speck umwickelter Spargel mit Zahnstochern

Der kritische Schritt ist, den Speck vor dem Verpacken par-zu kochen. Dick geschnittene Speckscheiben werden verwendet, damit sie nach dem Vorkochen leicht zu handhaben sind, weil sie nicht zu dünn und zerbrechlich sind. Es knackst auch nicht zu schnell und ist biegsam beim Einwickeln der Spargelbündel.

Die Speckstücke werden für ein paar Minuten geröstet, bis sie einfach gekocht und geschmeidig sind. Die Kochzeit kann variieren, je nachdem, wie dick der Speck ist, also verwenden Sie Ihre Intuition mit der Zeit nur als Richtlinie.

Eine Olivenöl und Ahorn Glasur über Spargel mit Speck umwickeln

Eine Olivenöl- und Ahornsirupglasur wird dann auf den Speck aufgetragen und für einige zusätzliche Minuten gebacken. Dieser Prozess hilft dem Speck, zum Einwickeln leicht klebrig zu werden und fügt einen subtilen süßen Geschmack hinzu. Ich habe eine ähnliche Technik mit meinen . Wenn Sie keinen Ahornsirup haben, funktioniert Honig oder brauner Zucker auch gut!

Die gekühlten Speckstücke werden dann sorgfältig um drei bis vier vorbereitete und geschnittene Spargelstangen gewickelt und dann mit einem Zahnstocher gesichert. Der Trick, den Spargel und den Speck karamellisiert zu machen, besteht darin, zu Beginn des Kochvorgangs und am Ende noch einmal mehr Ahornmischung über die Bündel zu geben.

Metallzangen, die Speck-eingewickelten Spargel von einer Umhüllungplatte aufheben

Wenn Sie vorher kein Fan von Spargel waren, ist dieses Rezept ein Spiel Wechsler. Die bonbonartige Beschichtung, die knusprige Konsistenz und perfekt gewürztes Fleisch und Gemüse ergeben eine gewinnbringende Kombination.

Vielleicht möchten Sie das Spargelrezept mit Bacon-Wraps verdoppeln, weil es schnell verschwindet und die Leute wiederkommen werden! Wenn Sie Spargel lieben, sollten Sie sich . Ich weiß, dass dieses einfache Gericht Ihnen mit diesen essentiellen Tipps hilft, Ihre Gäste zu beeindrucken!

Spargel in Speckhülle

Drucken
Autor: Jessica Gavin
Rezepttyp: Seite
Küche: amerikanisch
Zutaten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse reinen Ahornsirup
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer, plus mehr zum Würzen
  • 5 Scheiben dick geschnittener Speck
  • 1 Pfund Spargel, auf 7-Zoll lange Speere getrimmt
  • Koscheres Salz, wie es zum Würzen benötigt wird
Anleitung
  1. Stellen Sie den Ofen auf die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 400 ° F (204 ° C) vor.
  2. Ein Backblech mit Folie auslegen und ein Drahtgitter darauf legen.
  3. Besprühen Sie das Rack mit Antihaft-Kochspray.
  4. 5 Scheiben Speck gleichmäßig auf der Pfanne verteilen.
  5. Braten, bis der Speck gerade beginnt zu schrumpfen und eine leicht rote Farbe annimmt, aber immer noch flexibel ist, etwa 5 Minuten, abhängig von der Dicke. Der Speck sollte nicht vollständig knusprig sein, sonst bricht er beim Umwickeln des Spargels.
  6. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Ahornsirup und schwarzen Pfeffer verquirlen.
  7. Den Speck aus dem Ofen nehmen und mit der Ahornsirupmischung auf beiden Seiten bestreichen. Den Speck noch 3 Minuten rösten.
  8. Lassen Sie den Speck abkühlen, bis er mit den Fingern leicht zu handhaben ist. Den Spargel in fünf gleichgroße Bündel teilen.
  9. Auf einem Schneidebrett eine Scheibe des Par-Cooked Bacon über die Länge der Spargelstangen legen.
  10. Sichern Sie den Speck mit einem Zahnstocher. Legen Sie die Bündel vorsichtig auf das Backblech. Die Ahornsirupmischung auf beiden Seiten großzügig mit den Speckspargeln bestreichen.
  11. Jedes Bündel mit Salz und Pfeffer leicht würzen.
  12. Die Spargelbündel 10 Minuten rösten, aus dem Ofen nehmen und die Ahornmischung über den Speck streichen.
  13. 5 Minuten braten oder bis der Speck gebräunt und knusprig ist und der Spargel zart ist.
  14. Entfernen Sie die Zahnstocher und servieren Sie den Speck Spargel heiß.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*