Slow Cooker Schwedische Fleischbällchen

Slow Cooker Schwedische Fleischbällchen geschmort in einer reichen und geschmackvollen Sahnesoße. Eine Kombination aus Rinderhackfleisch, Schweinefleisch und warmen Gewürzen sorgt für ein angenehmes und zufriedenstellendes Gericht. Servieren Sie als leichte Vorspeise oder herzhafter Mahlzeit gepaart mit Kartoffelpüree oder Eiernudeln.

Eine Schüssel mit Slow Cooker Schwedische Fleischbällchen mit Beilage

Hallo! Es ist Jessica Gavin, zertifizierte kulinarische Wissenschaftlerin und ich freue mich, dieses beruhigende schwedische Fleischklöschenrezept mit Ihnen zu teilen. Es gibt drei Schlüsselelemente für zarte und saftige Fleischbällchen. Dazu gehört die Auswahl der richtigen Fleischkombination, die Zugabe einer Panade und das Kochen über einen langen Zeitraum unter kontrollierter Hitze. Ich habe zahlreiche Chargen getestet, so dass Sie jedes Mal, wenn Sie das Gericht zubereiten, die richtige Textur und den richtigen Geschmack haben.

Die Verwendung eines elektrischen

Meine neuesten Videos

Rohe Fleischbällchen aufgereiht auf einer Blechpfanne

Hauptbestandteile für schwedische Fleischbällchen

Um Fleischbällchen zu kreieren, die leicht mit einem Löffel geschnitten werden können, aber einen schönen Kauartikel haben, werden gleiche Mengen an magerem Hackfleisch und Schweinefleisch verwendet. Das Schweinefleisch fügt einen reichen Wurstgeschmack und eine elastische Textur hinzu. Durch Hinzufügen einer

Was diese Version im Vergleich zu traditionellen italienischen

Fleischbällchen in einer Bratpfanne braten

Wie man Slow Cooker schwedische Fleischbällchen zu machen

  • Brown das Fleisch zuerst, um eine festere Beschaffenheit, attraktive Farbe zu entwickeln und Aroma hinzuzufügen.
  • Stellen Sie eine Soße für den Kocher her, um sicherzustellen, dass sie , und fügen Sie sie dann dem Slow Cooker hinzu.
  • Am Ende des Kochens Sahne einrühren, damit die Soße nicht gerinnt.

Schwedische Fleischbällchen, die in einem langsamen Kocher sieden

Nach und nach die Fleischbällchen für etwa 2 Stunden auf der hohen Stufe oder 4 bis 5 Stunden auf niedriger Stufe kochen, dann ist es bereit zu verschlingen! Sie können die Fleischbällchen im Topf in der warmen Umgebung halten, bis sie zum Servieren bereit sind. Die Slow-Cooker-Methode der schwedischen Fleischbällchen ist sehr praktisch, um es vor dem Abendessen oder Partys zu machen.

Ich mag es, dieses Gericht mit hausgemachten

Schwedische Fleischklöschen, die in einem Topftopf kochen

from 4 reviews 4.8 von 4 Bewertungen
Slow Cooker Schwedische Fleischbällchen

Drucken
Slow Cooker Schwedische Fleischbällchen geschmort in einer reichen und geschmackvollen Sahnesoße. Das Fleisch ist eine Kombination aus Hackfleisch, Schweinefleisch und warmen Gewürzen.
Autor: Jessica Gavin
Rezepttyp: Vorspeise
Küche: Schwedisch
Zutaten
  • ¾ Tasse schwere Schlagsahne geteilt
  • 1 großes Ei
  • ½ Tasse Panko Paniermehl
  • 8 Unzen mageres Schweinefleisch
  • ¼ Tasse geriebene gelbe Zwiebel
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss
  • ⅛ Teelöffel Piment
  • ⅛ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 8 Unzen mageres Rinderhackfleisch, 85% mageres Rinderhackfleisch empfohlen
  • 3 Esslöffel Butter
  • 3 EL Mehl
  • 3 Tassen ungesalzene Rinderbrühe
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
Anleitung
  1. In einer mittelgroßen Schüssel ¼ Tasse Sahne und Ei zusammenrühren.
  2. Paniermehl hinzufügen und umrühren, beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel fügen Sie Schweinefleisch, geriebene Zwiebel, Knoblauch, Backpulver, 1 Teelöffel Salz, Muskatnuss, Piment und schwarzer Pfeffer.
  4. Verwenden Sie Ihre Hand, um die Mischung zu mischen und zu kombinieren, bis sie 1 Minute lang einheitlich aussieht.
  5. Fügen Sie die Paniermehlmischung (panade) hinzu und mischen Sie mit der Hand, um zu kombinieren, bis glatt, 1 Minute.
  6. Hackfleisch dazugeben und mit der Hand verrühren, 45 Sekunden.
  7. Roll Fleischbällchen Mischung in 2 Esslöffel große Kugeln, etwa 17 insgesamt.
  8. Erhitzen Sie eine große 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie 1 Esslöffel Olivenöl hinzu, sobald heiß, fügen Sie den Fleischklößchen hinzu.
  9. Braten Sie die Fleischbällchen für ca. 4 bis 6 Minuten. Drehen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und drehen Sie sie um und kochen Sie 3 Minuten.
  10. Übertragen Sie Fleischbällchen zum langsamen Kocher, verwerfen Sie nicht Wanne.
  11. Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Butter und Mehl zugeben, mit dem Schneebesen vermischen und 30 Sekunden kochen lassen.
  12. Nach und nach die Rinderbrühe verquirlen, wobei alle gebräunten Teile auf dem Boden der Pfanne geschabt und zerkleinert werden.
  13. Brühe aufkochen lassen, bis die Soße verdickt ist, etwa 1 Minute.
  14. Schalten Sie Hitze aus und wischen Sie 1 ½ Teelöffel Salz ein, fügen Sie Soße zum langsamen Herd hinzu.
  15. Bedecken und kochen Sie Fleischbällchen für 2 Stunden auf “Hoch” oder “Niedrig” für 4 bis 5 Stunden.
  16. ½ Tasse Sahne und Zitronensaft einrühren.
  17. Sauce schmecken und mit Salz und Pfeffer würzen, wie gewünscht.
  18. Schwedische Fleischbällchen mit Petersilie garnieren und mit Kartoffelbrei oder Eiernudeln servieren.

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*