Slow Cooker Apfelwein (2 Möglichkeiten)

Hausgemachter Apfelwein, der voll mit Geschmack und köstlicher Süße ist!

Glücklicher Herbst! Es ist Chelsea zurück von

Es ist eine gute Idee, etwas Apfelwein in den Topf zu werfen, wenn Sie eine Party haben oder Gäste bewirten – jeder wird den Geruch Ihres Hauses und den Geschmack des Apfelweins lieben!

Wie machst du selbstgemachten Apfelwein?

Um aus Apfelwein Apfelwein zu machen, kocht man Äpfel mit Wasser in einen Suppentopf und fügt Gewürze + Zucker hinzu. Sie müssen dann die Äpfel pürieren und die Mischung einige Male abseihen, um einen Apfelwein zu bekommen. Während ich es genieße, Apfelwein frisch zu machen, ist es auch eine Menge Arbeit für ein Getränk zu tun, wenn Sie wahrscheinlich so viele andere Gerichte zu machen haben, wenn Sie unterhaltsam sind.

Meine neuesten Videos

Also beginnt dieser Apfelwein tatsächlich mit im Laden gekauften Apfelwein! Was zunächst seltsam klingen mag, aber ehrlich gesagt, das ist mein Lieblings “Hack” und die Leute fragen mich jedes Mal nach dem Rezept, wenn ich es irgendwohin bringe. Tatsächlich haben mir viele gesagt, dass es der beste Apfelwein ist, den sie je hatten!

Was diesen Apfelwein zu einem “Rezept” macht, ist, dass wir den im Laden gekauften Apfelwein verbessern und gleichzeitig erstaunliche Aromastoffe rund um das Haus kreieren, indem wir im Crockpot kochen. Auch weil Apfelwein je nach Marke oft ziemlich scharf sein kann, fügen wir etwas zusätzlichen Zucker und etwas Orange hinzu.

Wenn Sie den Apfelwein im Crockpot von Grund auf neu machen wollen, hier ist mein Rezept dafür:

Zutaten :
  • 10 Äpfel, geviertelt
  • 1 große Orange, geschält und segmentiert
  • Wasser
  • 1 / 2-3 / 4 Tasse brauner Zucker
  • 1 EL gemahlener Zimt (oder 3 ganze Zimtstangen)
  • 1 EL gemahlener Piment
  • 1 Esslöffel ganze Nelken

Anleitung :

  1. Die geviertelten Äpfel und die geschälte + segmentierte Orange zum Crockpot geben. 10 Tassen Wasser, braunen Zucker, Zimt, Piment und Nelken hinzufügen. Umrühren und abdecken.
  2. 3 Stunden kochen lassen und dann die Äpfel mit Kartoffelbrei pürieren. Cook für weitere 1 Stunde, bedeckt, auf niedrig.
  3. Gießen Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb und entsorgen Sie die Feststoffe. Schmecken und fügen Sie zusätzlichen Zucker wie gewünscht hinzu.

Sie können dieses Rezept auch vor der Zeit machen und es dann anstelle des im Laden gekauften Apfelwein-Rezepts verwenden!

Slow Cooker Apfelwein (2 Möglichkeiten)

Drucken
Hausgemachter Apfelwein, der mit Geschmack und köstlicher Süße gefüllt ist! Hausgemachter Apfelwein, der voll mit Geschmack und köstlicher Süße ist!
Autor: Chelsea von
Aufschläge: 10
Zutaten
  • 1 Stück Käsetuch
  • 2 ganze Zimtstangen
  • 1 Teelöffel ganze Gewürznelken
  • 1 Teelöffel ganzes Piment
  • 8 Tassen (2 Liter) Apfelwein
  • ⅓ Tasse hellbrauner Zucker, abgepackt
  • 1 große Orange, geschält und in Scheiben geschnitten
Anleitung
  1. Fügen Sie die Zimtstangen (brechen Sie sie, wenn Sie brauchen), ganze Nelken und ganze Piment auf einem Tuch, das Sie in der Hälfte gefaltet haben. Die Ecken des Käsetuchs aufrichten und mit einer Schnur zu einem kleinen Gewürzbeutel zusammenbinden.
  2. Gießen Sie den Apfelwein und den braunen Zucker in den Crockpot und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst. Fügen Sie den Gewürzbeutel und die geschälte + Scheibe Orange oben hinzu (die Schale macht manchmal bitter).
  3. Bedecken Sie und kochen Sie für 2-3 Stunden oder bis durch geheizt. Gewürzbeutel entsorgen und servieren!

Mehr Urlaubsrezepte von :

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*