Skinny Cookies ‘n Creme Schokoladenkuchen

Dünne Kekse n Cremetorte

Hey, es ist Jenn von Eat Cake For Dinner . Hast du die Ferien überlebt? Ich hatte wundervolle weiße Weihnachten. Es hat viel mehr geschneit als lange. Schneeschaufeln ist kein Spaß, aber ich versuche den Schnee zu genießen, solange er anhält.

Wie auch immer, welche Art von Resolutionen hast du für das neue Jahr? Willst du etwas gesünder essen? Ich weiß nicht von dir, aber es ist unmöglich für mich, den Nachtisch aufzugeben. Mit diesem Rezept müssen Sie nicht. Ich habe im letzten Jahr zum ersten Mal einen Kuchen gemacht, als ich einen Skinny Mountain Dew Cake gemacht habe . Ich liebte diesen Kuchen und wusste, dass es noch viele weitere Versionen geben würde. Alles, was Sie tun, ist eine Kuchenmischung und eine Dose Soda zu mischen und das ist es, keine Butter, keine Eier usw. . .

Sie können wirklich jeden Kuchen Mix und jede Art von Soda, die Sie möchten, und Sie können nicht wirklich schmecken die Soda in der fertigen Kuchen. Die Textur ist ein wenig anders als ein traditioneller Kuchen, aber ich denke, es ist so gut und die leichte Glasur ist der perfekte Belag. Ein großes Stück Kuchen, dass ich mich beim Essen nicht schuldig fühlen muss, ist ein absoluter Gewinn in meinem Buch.

Meine neuesten Videos

Hier ist der Kalorienabbau für die Zutaten, die ich verwendet habe. Abhängig von der verwendeten Zutatenmarke können diese Zahlen natürlich variieren. Kuchen-Mix (1600 Kalorien), Diät-Cola (0 Kalorien), Pudding-Mix (480 Kalorien), leichte Schlagsahne (500 Kalorien), 1% Milch (50 Kalorien), 9 Mini Oreos (140 Kalorien). Das ist eine Gesamtsumme von 2.770 Kalorien geteilt durch 15 Portionen entspricht 185 Kalorien pro Stück Kuchen. Nicht so schlecht, oder? Das ist ein Bruchteil der Kalorien, die Sie von einem traditionellen Kuchen mit Eiern und Butter und Buttercreme Zuckerguss bekommen würden.

Skinny Cookies n Sahne Kuchen Biss

Skinny Cookies ‘n Creme Schokoladenkuchen

Drucken
Ein super leckerer Kuchen, an dem man sich beim Essen nicht schuldig fühlen muss.
Autor: Jenn @ Eatcakefordinner
Zutaten
  • Für den Kuchen
  • 1 Schokoladenfondant-Kuchenmischung
  • 1 (12 Unzen) Dose Diät Cola
  • Glasur
  • 1 (4,2 oz.) Pkg. Instant-Pudding-Mix mit Keksen und Sahne
  • ½ c. fettarme Milch
  • 1 Teelöffel. Vanille, opt.
  • 1 (8 Unzen) Karton hell oder fettfrei Cool Whip, aufgetaut
  • 9 Mini OREOS, gehackt, opt.
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 9×13-inch Auflaufform mit Kochspray einsprühen; beiseite legen. In einer großen Schüssel die trockene Kuchenmischung und die Diät-Cola kombinieren. Schneebesen bis nur kombiniert. Nicht übermixen. Backen Sie für 25-28 Minuten oder bis ein Zahnstocher in der Mitte eingeführt sauber kommt. Vollständig abkühlen.
  2. Für den Zuckerguss: Die Trockenpuddingmischung, Milch und Vanille zusammen verquirlen. Falten Sie die Hälfte der Cool Whip ein und falten Sie die restliche Hälfte der Cool Whip ein. Auf abgekühlten Kuchen verteilen. Mit gehackten Oreos garnieren, falls gewünscht. In 15 Quadrate schneiden und servieren. Restkuchen im Kühlschrank aufbewahren.

Vielleicht gefallen Ihnen auch diese leckeren Rezepte von: Eat Cake For Dinner

Skinny Mountain Dew Kuchen

Skinny Mountain Dew Kuchen

Die BESTEN (egellosen) Schokoladen-Cupcakes

Die besten Schokoladen-Cupcakes

Karotten-Kuchen-Bars mit Frischkäse-Zuckerguss

Möhrenkuchen-Schnitten

Bleiben Sie mit Essen Kuchen zum Abendessen verbunden

Blog | Facebook | Pinterest | Twitter | Google+

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*