Schokoladenkeks-Käsekuchen-Stäbe

Diese Chocolate Chip Cookie Cheesecake Riegel bestehen aus einer weichen Schokoladenkeks-Kruste, gefüllt mit einer echten Cheesecake-Füllung und abgerundet mit noch mehr Schokoladenkeksteig! Ein reichhaltiger, einzigartiger Genuss!

Hallo wieder! Sam von Sugar Spun Lauf hier mit einem anderen süßen Leckerbissen für dich diesen Monat!

Das heutige Dessert stammt von meiner leichten Obsession mit Schokoladenkeksen. Es ist eine Art ein Problem … diese Besessenheit ist für meine Lieblings schuld , mein essbaren Plätzchenteig Rezept und etwa 10 zusätzliche Pfunde , dass ich einfach nicht egal zu schütteln scheint , wie sehr ich auf dem Laufband laufen (die Schokoladenchips hören einfach nicht auf, meinen Namen zu nennen!).

Meine neuesten Videos

Es war wirklich nur eine Frage der Zeit, bis ich Schokoladenkekse mit einem meiner liebsten Desserts – Cheesecake!

Für die Schokoladenkekseteile dieser Käsekuchenriegel verwendete ich ein klassisches Lieblingsrezept von mir. Ich wollte ein schönes, weiches (und nicht knuspriges) Keksrezept verwenden, damit der Keksteil leicht hineinbeißen und schneiden kann.

Da der Cheesecake-Teil offensichtlich gekühlt werden muss, ist es wichtig, daran zu denken, und wenn Sie versuchen, ein anderes Schokoladenkeksrezept zu ersetzen, könnten Sie mit einer Keksschicht enden, die steinhart und zu zäh ist, Das ist definitiv nicht das, was du willst!

Der Käsekuchen für diese Schokoladenkeks ist sehr einfach zu machen und sehr reichhaltig und cremig (wie Käsekuchen immer sein sollte). Wie bei all meinen Käsekuchen-Rezepten verwendet dieser eine kleine Menge Sauerrahm, um wirklich den vollen Geschmack in diesen Riegeln hervorzubringen.

Genießen!

from 2 reviews 5.0 von 2 Bewertungen
Schokoladenkeks-Käsekuchen-Stäbe

Drucken
Autor: Samantha Merritt
Serviert: 20 Quadrate
Zutaten
Für Cookie-Ebene
  • ¾ Tasse Butter, weich gemacht
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • ⅔ Tasse Zucker
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 ½ TL Maisstärke
  • ½ TL Backpulver
  • ¾ TL Salz
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen
Für Käsekuchen-Schicht
  • 24 Unzen Frischkäse, weicher (drei 8-Unzen-Pakete)
  • ⅔ Tasse Zucker
  • ¾ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅓ Tasse saure Sahne
  • 2 Eier
Anleitung
  1. Ofen auf 350F vorheizen und eine 11×7 Backform mit Folie auslegen. Leicht mit Butter einfetten und beiseite stellen.
Cookie-Ebene
  1. Bereiten Sie Ihre Keksschicht zuerst mit einem elektrischen Mixer vor, um die weiche Butter und Zucker zusammen zu schlagen. Beat bis leicht und flauschig.
  2. Fügen Sie Ei und dann Eigelb hinzu und rühren Sie, bis alles gut kombiniert ist.
  3. Vanilleextrakt einrühren.
  4. In einer separaten, mittelgroßen Schüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz verquirlen.
  5. Nach und nach die trockenen Zutaten bis zur vollständigen Zugabe in den feuchten Zustand geben. Schokoladenchips einrühren.
  6. Drücken Sie ungefähr die Hälfte des Keksteigs gleichmäßig in den Boden Ihrer vorbereiteten Pfanne. Stellen Sie den restlichen Keksteig beiseite und bereiten Sie Ihre Käsekuchenfüllung vor.
Käsekuchen-Schicht
  1. Verwenden Sie einen elektrischen Mixer, um Frischkäse und Zucker zusammen zu schlagen.
  2. Vanilleextrakt einrühren.
  3. Nach und nach Sauerrahm unterrühren, bis alles zusammen kommt.
  4. Fügen Sie Eier einzeln hinzu und schlagen Sie, bis kombiniert.
  5. Gießen Sie die Käsekuchenschicht in Ihre Pfanne über Ihrer Keksteigschicht.
  6. Nehmen Sie Ihren restlichen Keksteig und lassen Sie ihn zufällig über die Oberseite der Käsekuchenschicht fallen (es deckt den ganzen Käsekuchen nicht, ist in Ordnung).
  7. Backen Sie auf 350F für 35 Minuten oder bis die Keksschicht gerade beginnt, goldbraun zu werden und der Käsekuchen sich wieder anfasst.
  8. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank geben und mindestens 6 Stunden vor dem Schneiden und Servieren kalt stellen.

Sie mögen vielleicht auch diese Rezepte!

Einfacher Käsekuchen ohne Backen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*