Pizza am Stiel

Dieser Spaß PIZZA ON A STICK bringt Leben auf jede Party und Geschmack zu jeder Heckklappe! Eine lustige Vorspeise für Kinder und Erwachsene zu genießen.

Hallo Freunde! Es ist Becky von zurück mit einem anderen Rezept! Ich bin immer auf der Suche nach schnellen und einfachen Snacks und Vorspeisen, um Partys zu bringen. Ich bin mit einem großen Sportfan verheiratet, also fühlt es sich so an, als ob wir immer an einer Heckklappe der einen oder anderen Art teilnehmen. Egal zu welcher Jahreszeit, wir haben ein Football-, Baseball-, Basketball- oder Hockey-Team, das Sie anfeuern können. Unser Sohn hat bereits 6 Monate mehr Sportausrüstung als ich zählen kann! Pats Lieblingsteil beim Sport ist das Beobachten der Sportarten … aber für mich ist es das Essen. Es gibt immer ein tolles Dip oder Fingerfood zu genießen. Diese Pizza am Stiel ist mein neues Lieblingsgericht, das zum Zusammensein führt, weil es einfach, lustig und so lecker ist. Es tut nicht weh, dass sie mit Knoblauchbutter übergossen werden !! Ich weiß, dass du diese lieben wirst.

Meine neuesten Videos

Es wird nicht einfacher als diese Pizza Kebabs. Ich liebe es, einfach mit Peperoni und Basilikum zu halten, aber Sie könnten auf alle Ihre Lieblingsbelägen schichten. Es würde so viel Spaß machen, eine hawaiianische Version oder Fleischliebhaber oder sogar Veggie zu machen! Die Möglichkeiten sind endlos. Sind das nicht nur Spaß?

Ich liebe, dass dies ein Rezept ist, das sowohl Kinder als auch Erwachsene lieben werden. Es kann eine Vorspeise oder sogar eine ganze Mahlzeit sein. Genießen!

Pizza am Stiel

Drucken
Autor: Alyssa
Serviert: 10-12
Zutaten
  • 1 Paket Mini Peperoni Scheiben
  • 1 Rohr (13,8 Unzen) gekühlte Pizzakruste; Pillsbury funktioniert gut
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • ¾ Teelöffel Knoblauch Salz
  • 1 EL gehackter frischer Basilikum
  • 1 Tasse zerkleinerter Mozzarella-Käse
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Tasse Pizzasauce
Anleitung
  1. Weichen Sie 10 Bambusspieße mindestens 30 Minuten in warmem Wasser ein oder verwenden Sie Metallspieße.
  2. Ofen auf 400 ° F vorheizen und ein Backblech mit Aluminiumfolie abdecken. Die Folie mit Kochspray einsprühen.
  3. Rollen Sie den Pizzateig auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte. Mischen Sie geschmolzene Butter, Knoblauch Salz und Basilikum. Den Teig leicht mit Knoblauch-Basilikum-Butter bestreichen.
  4. Den Teig längs in 1 cm breite Streifen schneiden.
  5. 5-7 Mini-Peperoni-Scheiben auf jeden Spieß fädeln. Achten Sie darauf, genügend Platz zwischen jeder Scheibe für den Pizzateig zu lassen.
  6. Beginnen Sie an einem Ende eines Teigstreifens, indem Sie den Teig mit dem spitzen Ende des Spießes durchstechen. Wickeln Sie den Teigstreifen spiralförmig um die Peperoni am Spieß und lassen Sie das Fleisch durchscheinen. Wickeln Sie das Ende des Teigstreifens um den unteren Teil des Spießes, um ihn zu befestigen. Drücken Sie den Teig an beiden Enden zusammen, um sicher zu gehen, dass er am Spieß haftet.
  7. Legen Sie Spieße auf das vorbereitete Backblech und bürsten Sie die Oberseiten mit mehr der Knoblauchbasilibutter. Backen Sie 10-12 Minuten oder bis der Pizzateig hell goldbraun ist.
  8. Aus dem Ofen nehmen und mit Mozzarella bestreuen. Den Käse schmelzen lassen (wenn nötig im Ofen zurückstellen) und mit der Pizzasauce servieren.
  9. Genießen!
Hinweis: Zusätzliche Beläge können hinzugefügt oder ersetzt werden. Wenn Sie Würstchen oder Hamburgerstückchen hinzufügen, kochen Sie Fleisch vor dem Hinzufügen zu den ungekochten Pizzastangen. Die Stäbchen kochen nur 10-12 Minuten, so dass rohes Fleisch keine Zeit hat, vollständig zu kochen. Auch wenn rohes Gemüse hinzugefügt wird, ist es eine gute Idee, sie vorher zu kochen.
  1. Zusätzliche Pizzabestandteile: italienische Wurst- oder Hamburgerstücke, Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Hähnchenteile, Ananas, rote Zwiebeln, Pilze, Zucchinischeiben, schwarze oder grüne Oliven, Mini-Mozzarellakugeln (wenn mit dem Teig bedeckt), gekochte Kartoffelstücke, Par-gekochte Speckstücke, Schinken, kanadischer Speck, frische Basilikumblätter. Gekocht mit anderen Käse wie: Cheddar, Greyerzer, Schweizer, geräucherter Gouda, weißer Cheddar, mexikanische Mischung, italienische Mischung, Parmigiano-Reggiano. … so viele Möglichkeiten. Seien Sie kreativ.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*