Pfefferminz-Zuckerstange-Brownies

peppermint_candy_cane_brownies_title

Ich habe bereits erwähnt, dass wir unsere Nachbarschaft lieben und wir lieben, wo wir leben. Wir hatten unsere Weihnachtsfeier letzte Nacht und es hat so viel Spaß gemacht! Wir haben viele ältere Menschen, die in unserer Nachbarschaft leben. Auf der anderen Straßenseite haben wir einen Nachbar, der 100 Jahre alt ist! Er spielt so ziemlich jedes Instrument und ist unglaublich! Er spielt das Xylophon und brachte es zu unserer Weihnachtsfeier und spielte Weihnachtslieder darauf. Er benutzte wie vier verschiedene Stöcke, um zu spielen. Es war unglaublich zu hören. Liebst du nicht einfach die Weihnachtszeit? Obwohl es so beschäftigt ist, liebe ich diese Jahreszeit!
_MG_8569

Jetzt können wir über diese Pfefferminz-Zuckerstange-Brownies sprechen. Sie sind ernsthaft Weihnachten in einem Brownie. Es fängt mit einer erstaunlichen fudgy Brownieunterseite an. Als nächstes kommt ein cremiges Minz-Zentrum und dann wird es mit Ganache und Zuckerstangen gekrönt! Weihnachten war in jedem Bissen dieser Brownies. So unglaublich und perfekt für den Urlaub! Du wirst diese auch lieben!

Pfefferminz-Zuckerstange-Brownies

Drucken
Kochzeit
Gesamtzeit
Leckere und fettige Brownies mit Schichten von Minze Zuckerguss und Ganache, die perfekt für den Urlaub sind!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 16
Zutaten
  • Brownie Zutaten:
  • 1¼ Tassen Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 4 Unzen ungesüßte Schokolade
  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Minze Zuckerguss:
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ¼ Tasse Butter, weich gemacht
  • 1 Teelöffel Pfefferminzextrakt
  • 1½ Esslöffel Milch
  • rote Lebensmittelfarbe, 1 bis 2 Tropfen
  • Schokoladen-Ganache:
  • 6 Unzen halb süße Schokoladenstückchen
  • 6 Esslöffel Butter
  • Pfefferminz-Topping:
  • ½ Tasse zerdrückte Zuckerstangen
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. 9×13 mit Alufolie auslegen und mit Kochspray besprühen. Beiseite legen. Mischen Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel Mehl, Backpulver und Salz. Beiseite legen.
  2. Die ungesüßte Schokolade hacken und in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Fügen Sie die Butter und die Mikrowelle 30 Sekunden nacheinander hinzu und rühren Sie dazwischen, bis sie geschmolzen und glatt sind. Beiseite legen.
  3. In einem Mixer die Eier, den Zucker und die Vanille zwei Minuten lang schlagen. Fügen Sie langsam die geschmolzene Schokolade hinzu, bis sie eingearbeitet ist, und fügen Sie die Mehlmischung hinzu. Mischen Sie, bis nur kombiniert und in die 9×13-Zoll-Pfanne gießen. Backen Sie für 20-30 Minuten oder bis Zahnstocher sauber kommt. Lassen Sie die Brownies vollständig auf einem Rost abkühlen und legen Sie sie in den Kühlschrank, um sich zu entspannen.
  4. Um die Minze zu bereifen, schlagen Sie Puderzucker, Butter, Pfefferminzextrakt, Milch und rote Nahrungsmittelfarbe zusammen, bis sie flaumig sind. Gleichmäßig über die Oberseite der Brownie-Schicht verteilen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  5. Um die Schokoladenganache zu machen: In einer mikrowellengeeigneten Schüssel die Schokoladenstückchen und die Butter hinzufügen. Cook in 30 Sekunden Intervallen umrühren, bis sie geschmolzen sind. Gleichmäßig über die Minz-Glasur verteilen.
  6. Die zerdrückten Zuckerstangen darüber streuen und abkühlen lassen, bis die Schokolade ausgehärtet ist.

Etwas angepasst von

Meine neuesten Videos

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*