Pesto Alfredo Hähnchenauflauf

Meine Lieblings-Knoblauch-Alfredo-Sauce wird mit Pesto kombiniert und verleiht diesem Auflauf einen unglaublichen Geschmack! Es ist cremig und lecker und sicher ein Hit am Esstisch!
Pesto Alfredo Hähnchen Auflauf 1

Ist es nicht lustig, was uns als Erwachsene erregt? Ich habe endlich eine schöne Gefriertruhe für meine Tiefkühlkost und Costco gefunden. Ich war so aufgeregt, es zu bekommen und legte es in meinen Keller, es fühlte sich an wie Weihnachten. Meine Jungs sind in einem Alter, in dem sie immer hungrig sind und essen, und unser Gefrierschrank oben würde es einfach nicht mehr schneiden.

Ich liebe es, einen großen Auflauf zu machen und die andere Hälfte für später einzufrieren. Jetzt habe ich meine eigene kleine Abteilung in meiner Gefriertruhe mit all meinen gefrorenen Mahlzeiten. Freut sich jemand über kleine Dinge wie dieses? Vielleicht bin ich der Einzige, der sich so über eine Gefriertruhe freut. 🙂

Pesto Alfredo Hähnchen Auflauf 2

Meine neuesten Videos

Diese Auflaufform machte eine große 9 × 13 Charge und ich konnte sie in zwei teilen und die andere Hälfte für später einfrieren. Und um Ihnen die ehrliche Wahrheit zu sagen, denke ich, dass dies einer der besten Aufläufe ist, die ich je hatte.

Es ist nicht nur mit meiner berühmten und erstaunlichen Alfredo Soße gemacht, es hat den zusätzlichen Geschmack von Pesto. Zwei meiner Lieblingssachen kombiniert, um diesen Auflauf cremig, würzig und köstlich zu machen. Es hatte auch Spinat und zerdrückte Tomaten überall versteckt. Dieser Auflauf ist einfach aber so lecker!

Pesto Alfredo Hähnchen Auflauf 3

Oh, und vergessen Sie nicht den Ooey-Käse mit jedem Bissen. Dieser Topf wird immer besser. Ich liebte es, wie es mit Brotkrumen gekrönt ist, die eine knusprige Textur an der Spitze hinzufügen. Es ist wirklich großartig!

Dies wurde ein sofortiger Familienfavorit und ich weiß, dass es ein Hit am Esstisch sein wird!

Pesto Huhn Alfredo Auflauf 4

from 1 reviews 4.0 von 1 Bewertungen
Pesto Alfredo Hähnchenauflauf

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Meine Lieblings-Knoblauch-Alfredo-Sauce wird mit Pesto kombiniert und verleiht diesem Auflauf einen unglaublichen Geschmack! Es ist cremig und lecker und sicher ein Hit am Esstisch!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 8
Zutaten
  • 1 Packung (16 Unzen) Penne Pasta
  • 2 Tassen gewürfeltes Huhn, gekocht
  • 2 Tassen (8 Unzen) geschreddert italienische Käsemischung, geteilt
  • 3 Tassen frischer Baby Spinat
  • 1 Dose (15 Unzen) zerkleinerte Tomaten
  • 1 Glas (8,1 Unzen) zubereitetes Pesto
  • Alfredo Sauce:
  • ½ Tasse Butter
  • 1 Pint schwere Schlagsahne (2 Tassen)
  • 4 Unzen Frischkäse
  • ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
  • Belag:
  • ¼ Tasse gewürzte Semmelbrösel
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Esslöffel Olivenöl
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Sprühen Sie leicht eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Kochspray und beiseite stellen. Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf nach den Anweisungen des Pakets. In einer großen Schüssel kombinieren Sie gekochtes Huhn, 1 Tasse Käse, Spinat und Tomaten.
  2. Um die Alfredo-Sauce zu machen: In einen mittelgroßen Topf Butter, Schlagsahne und Frischkäse geben. Bei mittlerer Hitze garen und mit dem Schneebesen schmelzen. Fügen Sie das Glas Pesto hinzu. Fügen Sie den gehackten Knoblauch, Knoblauchpulver, italienische Würze, Salz und Pfeffer hinzu. Weiter wischen bis glatt. Den geriebenen Parmesankäse dazugeben. Zum Kochen bringen und ca. 3-5 Minuten weiterkochen oder bis es anfängt zu verdicken.
  3. Die Nudeln abgießen und die Alfredo-Sauce in die große Schüssel geben und mit den Zutaten zum Übergießen vermischen. In die vorbereitete 9×13-Zoll-Pfanne gießen. Fügen Sie restlichen Käse der Spitze des Auflaufs hinzu. In einer kleinen Schüssel die Semmelbrösel, Parmesan und Öl vermischen. Über den Auflauf streuen.
  4. Cover mit Folie und backen für 30-40 Minuten oder bis zum Kochen und blubbern an den Seiten.
  5. * Wenn du frierst, bedecke und friere einen Auflauf für bis zu 3 Monate. Nimm die Nacht vor dem Auftauen vor dem Backen.

Rezept angepasst von

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*