Overnight Cinnamon Apple Französisch Toast Auflauf

Overnight Cinnamon Apple Französisch Toast Casserole ist das perfekte Herbstfrühstück, um die Familie zu wecken!

Hallo! Melanie hier wieder von . Der Herbst liegt in der Luft! Es wird hier auf Long Island kühler und die Blätter drehen sich bereits und fallen auf den Boden. Ich liebe diese Zeit des Jahres und nicht nur, weil es die perfekte Pullover Schicht und Boot trägt Wetter ist, aber es gibt auch so viele leckere tröstliche Nahrung zu essen, wie diese Übernachtung Zimt Zimt Apple Toast Auflauf.

Jungs, das ist meine neue Lieblings Französisch Toast Casserole, dicht gefolgt von meiner ! Ernsthaft, Ihr Wochenend-Wochenende kann nicht viel besser werden, als Ihre Jammies zu tragen und eine Scheibe dieses Nacht-Zimt-Apfel-französischen Toast-Auflaufs zu essen, der in Ahornsirup getränkt ist. Mmmmm! Ich fühle mich einfach warm und gemütlich drinnen und denke nur darüber nach.

Meine neuesten Videos

Dieser Frühstückskasserolle ist ein Kinderspiel zu machen. Schneiden Sie einfach ein paar Tage altes Challahbrot und Ihre Lieblingsäpfel, gießen Sie eine Puddingmischung darüber und lassen Sie alles in das Brot einweichen, während Sie schlafen. Am nächsten Morgen muss man nur den Ofen anstellen, 4 Zutaten zusammenmischen, um die leckere Streusel für die Spitze zu machen und dann backen. Während es backt, kannst du dich wieder ins Bett kuscheln, Netflix bangen, dich für den Tag fertig machen … was auch immer.

Wenn die Streusel oben und unten goldbraun ist, ist es Frühstückszeit! Brechen Sie den Puderzucker und Ahornsirup für ein leckeres Frühstück mit der Familie aus. Die Äpfel darin sind perfekt gekocht, nur weich genug, ohne matschig zu sein. Ich habe Gala-Äpfel verwendet, aber Sie können wirklich jede Sorte verwenden.

Dies ist Kasserolle ist ziemlich groß, so bereit sein, viele Münder zu ernähren oder viel essen … was Sie viel tun könnten, weil es so lecker ist. Genießen!

Overnight Cinnamon Apple Französisch Toast Auflauf

Drucken
Autor: Alyssa
Serviert: 12
Zutaten
Für den französischen Toast:
  • 1 16 Unzen Laib Challah Brot, Tag alte Würfel
  • 6 Eier
  • 1 Tasse halb und halb
  • 1 Tasse Milch (2% oder ganz)
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Äpfel geschält und dünn geschnitten
Für die Streusel:
  • ⅓ Tasse brauner Zucker
  • ⅓ Tassenmehl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ¼ Tasse Butter kalt, gewürfelt
Für die Beläge:
  • Puderzucker
  • Ahornsirup
Anleitung
Für den französischen Toast:
  1. Mischen Sie in einer Rührschüssel (vorzugsweise mit einer mit einem Ausguss) die Eier, Sahne, Milch, Zucker, Vanille und Zimt zusammen. Beiseite legen.
  2. Fetten Sie die Pfanne und legen Sie dann die Hälfte der Brotwürfel in den Boden. Mit der Hälfte der geschnittenen Äpfel schichten und etwa ein Drittel der Eimischung darüber gießen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Brot, den Äpfeln und der Mischung. Mit Plastikfolie abdecken und über Nacht oder mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Auflaufform aus dem Kühlschrank nehmen und den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Mit der Streusel bestreuen und 45-55 Minuten backen. Vor dem Schneiden 5 bis 10 Minuten abkühlen lassen. Mit Puderzucker und Ahornsirup servieren.
Für die Streusel:
  1. Den braunen Zucker, das Mehl und den Zimt vermischen. Die Butter einschneiden bis sie krümelig ist.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*