Orange Granatapfel-Salat mit einem Zesty Orange Buttermilk Dressing

orange_pomogranate_saladtitle1
Ich liebe einen guten Salat. Ich esse das ganze Jahr über Salate. Ich wünschte wirklich, sie blieben das ganze Jahr über beliebt. Ich muss nur den Januar voll ausnutzen und so viele Salate wie möglich posten! 🙂

orange_pomegranate_salad2final

Die Möglichkeiten sind endlos, wenn Sie einen köstlichen Salat zusammenstellen. Viele Male müssen Sie außerhalb der Box denken. Dieser Salat war unglaublich mit all den einzigartigen Aromen kombiniert. Die Orangen gaben diesem Salat eine Zitrusfrucht-Explosion und die Granatäpfel überall hinzugefügt eine lustige und köstliche Textur. Dieses Salatdressing war wunderbar und einzigartig. Es hat diesem Salat, der beim ersten Bissen so lecker war, einen Hauch Würze verliehen! Wenn Sie nach einem wunderbaren Salat suchen, der frisch und voller köstlichem und einzigartigem Geschmack ist, dann ist dieser Salat für Sie!

Orange Granatapfel-Salat mit einem Zesty Orange Buttermilk Dressing

Drucken
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Ein köstlicher Salat mit frischen Orangen und Granatapfel, garniert mit Feta-Käse und einem tollen Dressing!
Autor: Alyssa
Serviert: 6-8
Zutaten
  • Dressing Zutaten:
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1 Esslöffel Orangenschale
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 2 Teelöffel Apfelessig
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Buttermilch
  • ¼ Teelöffel Salz
  • Salat Zutaten:
  • 4 Tassen frischer Römersalat, gehackt
  • 3 Orangen, in Scheiben geschnitten
  • 1 großer Granatapfel
  • ½ Schalotte, geschnittenes Papier dünn
  • 1 Esslöffel frische Rosmarinblätter, gehackt plus Zweige zum Garnieren
  • ½ Tasse zerbröckelte Feta-Käse
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Anleitung
  1. Um die Salatsauce zu machen: Olivenöl, Orangenschale, Orangensaft, Apfelessig, Dijonsenf, Buttermilch und Salz verquirlen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel fügen Sie die gehackte Romaine hinzu. Fügen Sie den Verband hinzu und werfen Sie ihn zum Überziehen. Auf einer großen Platte den Römersalat verteilen. Stecken Sie die Orangenscheiben in den Salat. Mit Schalotten, Granatäpfeln, Rosmarinzweigen und Feta garnieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept inspiriert von

Meine neuesten Videos

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*