Orange Creamsicle-Plätzchen

Heyyyyyyy! Es ist Tiffany von Crème de la Crumb hier, um mit dir ein unglaubliches Cookie-Rezept zu teilen. Hatten Sie jemals einen 50/50 bar? AKA eine Dreamsicle Bar ?? Die Orange-Vanille-Eiscreme-Bar? Wenn du weißt, worüber ich rede, dann sabberst du wahrscheinlich gerade ein bisschen, weil sie großartig sind !!

orange-cremesicle-cookies-3

Nun, diese Kekse? Sie sind ungefähr wie die nicht gefrorene Version eines 50/50 Bar. Orange und Vanille sowie weiße Schokoladenstückchen. Diese sind so unglaublich und absolut perfekt für den Sommer! Der perfekte Weg, um einen Hinterhof Grill oder einen langen Tag in der Sonne richtig zu machen !? Recht.

C02G9SMZDRJ7

from 1 reviews 4.0 von 1 Bewertungen
Orange Creamsicle-Plätzchen

Drucken
Autor: Alyssa
Rezepttyp: Dessert
Bedient: 24
Zutaten
  • 2 ¾ Tassen Mehl
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Butter, weich gemacht
  • ½ Tasse) Zucker
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Orangenschale (1-2 Orangen)
  • 2 Tassen weiße Schokoladenchips
Anleitung
  1. Ofen auf 375 Grad vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Salz verquirlen.
  2. In einer großen Schüssel Butter und Zucker zusammengeben, bis sie leicht und locker sind. Ei, Vanille und Orangenschale hinzufügen und gut vermischen.
  3. Trockene Zutaten zu den nassen Zutaten geben und mischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Schokoladenchips einrühren.
  4. Die Hände mit Mehl bestreichen, 2-3 Esslöffel Keksteig zu einem Ball formen (muss kein perfekter Ball sein, nur etwas formen) und auf ein Backblech legen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig und Teigbällchen ca. 2-3 cm auseinander auf dem Blatt.
  5. Backen Sie für 8-10 Minuten, dann lassen Sie auf dem Backblech für 10-15 Minuten abkühlen vor dem Übertragen auf ein Kühlregal vollständig abkühlen. In einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.

Rezept angepasst von Mels Kitchen Cafe

Meine neuesten Videos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*