Nutella Swirl Käsekuchen-Riegel

Glatte und cremige Cheesecake-Riegel auf einer buttrigen Graham-Cracker-Kruste mit Wirbeln von Nutella.

Nutella Swirl Käsekuchen-Riegel

Es ist Layla hier von Gimme Delicious und heute bin ich so aufgeregt, diese reichen und cremigen Nutella Swirl Cheesecake Bars mit euch allen zu teilen!

Mit nur 5 Zutaten in den Käsekuchen und 2 in der Basis, sie sind super einfach zu machen und noch einfacher zu essen. Kombinieren Sie einfach Frischkäse, Zucker, Eier und Vanille und lassen Sie den Mixer die Arbeit machen. Den Teig auf eine hausgemachte, buttrige Graham Cracker-Basis gießen und perfekt backen.

Meine neuesten Videos

Die eine und wichtigste Regel bei der Herstellung von Käsekuchen ist, es abkühlen zu lassen. Jedes Mal, wenn ich Käsekuchen mache, fürchte ich das Warten und so schwer es auch sein mag, diese leckeren Riegel abkühlen zu lassen, gibt es nichts Besseres als ein kaltes, cremiges Stück Käsekuchen. Heißer Käsekuchen, nein danke! Aber wenn ich wirklich nicht damit umgehen kann, komme ich um die Abkühlung Timing, indem Sie den Käsekuchen für 1 Stunde in den Gefrierschrank legen.

Nutella Swirl Käsekuchen-RiegelNutella Swirl Käsekuchen-Riegel

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Nutella Swirl Käsekuchen-Riegel

Drucken
Autor: Layla
Rezepttyp: Dessert
Aufschläge: 9
Zutaten
  • Für die Basis:
  • 9 Graham Cracker
  • ½ Stange (4 Unzen) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • Für den Käsekuchen
  • 16 Unzen (2 Riegel) Vollfett Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • ¾ Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • ⅓ Tasse Nutella, warm
Anleitung
  1. Ofen auf 325F vorheizen. Den Boden einer 8×8-Zoll-Backform mit Butter einfetten oder mit Backpapier auslegen; beiseite legen.
  2. Für die Basis:
  3. In einer Küchenmaschine die Graham Cracker zu feinen Krümel verarbeiten. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und pulsieren Sie einige Male, um vollständig zu integrieren. In die ausgekleidete Form geben und mit den Händen oder dem Messbecher vorsichtig gleichmäßig abklopfen. Backen für 5 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und Frischkäse-Mischung darüber gießen.
  4. Für den Käsekuchen: Während der Boden gebacken wird, den Frischkäse und den Zucker in den Standmischer (oder von Hand) geben. 2 Minuten schlagen, bis sie leicht und locker sind. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie dazwischen. Schließlich, fügen Sie Vanille hinzu und schlagen Sie, um zu kombinieren, bis die Mischung glatt und Klumpen frei ist. Gießen Sie die Mischung auf die gebackene Graham Cracker Kruste und glatt in eine einzige Schicht. Geben Sie große Löffel Nutella auf die Füllung und streichen Sie vorsichtig mit einem Messer.
  5. 30 Minuten backen oder bis die Mitte nur leicht wackelt. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen und dann mindestens 3 Stunden im Kühlschrank lagern (oder 1 Stunde lang in den Gefrierschrank). Nach dem Trocknen mit dem Pergamentpapier aus der Pfanne nehmen und in 9 Riegel schneiden.

Nutella Swirl Käsekuchen-Riegel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*