Nutella S’mores Bars

Amazing ooey gooey s’mores Bars, die eine Schicht Nutella haben. Sie sind leicht herzustellen und benötigen kein Lagerfeuer!

nutella_smores_bars_

Ich denke gerne, dass ich das ultimative s’more machen kann. Mein Geheimnis ist, dass die Schokolade am Rand des Feuers sitzt und schön und schmelzend wird. Dann müssen Sie das Marshmallow schön und langsam anrühren, während die Schokolade schmilzt. Der perfekte Marshmallow hat einen knackigen braunen Rand und ist ooey klebrig und perfekt auf der Innenseite geschmolzen. Du hast kein erfolgreiches ultimatives s’more gemacht, wenn es nicht über dein ganzes Gesicht ist, nachdem du es fertig gegessen hast. 🙂

Ich sah dieses Rezept für Nutella S’mores Bars auf Pinterest und musste sie sofort machen! Meine Kinder sind besessen von Nutella und ich wollte ein lustiges Ende des Schuljahres behandeln. Diese erstaunlichen Bars haben uns alle umgeworfen!

Meine neuesten Videos

nutella_smores_bars33

Diese Bars beginnen mit einer buttrigen Graham Cracker Base. Es ist lächerlich gut! Sie werden dann mit einer Schicht Nutella und einer Schicht Marshmallow gefüllt. Gekrönt mit mehr Graham Cracker Cookie Topping. Heilige Kuh. Mit meinem ersten Biss dachte ich, dass dies eines der besten kleinen Leckereien ist, die ich je auf dem Blog gemacht habe.

Ich konnte es nicht erwarten, dass meine Jungs nach Hause kamen und sie probierten! Mein jüngster Sohn brachte seinen Freund mit und er erzählte ihm, dass seine Mutter die beste Köchin aller Zeiten sei. Ich gewinne sie über einen Leckerbissen nach dem anderen. Und das sind nur die Leckerbissen! Sie haben alle die Güte eines oooy klebrigen s’more ohne all die harte Arbeit und das Lagerfeuer. Ihr werdet sie genauso lieben wie wir!

from 3 reviews 4.7 von 3 Bewertungen
Nutella S’mores Bars

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Amazing ooey gooey s’mores Bars, die eine Schicht Nutella haben. Sie sind leicht herzustellen und benötigen kein Lagerfeuer!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 8
Zutaten
  • 9 Blätter Graham Cracker
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Tasse Butter, weich gemacht
  • ⅔ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Nutella
  • ½ von einem 7 Unzen Glas Marshmallow Flaum
Anleitung
  1. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Zeichnen Sie eine 8×8-Zoll-Pfanne mit Alufolie oder Pergamentpapier.
  2. In einer Küchenmaschine, die Graham Cracker Blätter pulsieren, bis sie fein gemahlen sind ohne irgendwelche Klumpen. Kombinieren Sie es mit dem Mehl und Salz und beiseite stellen.
  3. Butter und braunen Zucker leicht schaumig rühren. Fügen Sie die Vanille hinzu. Fügen Sie die Graham-Cracker- und Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis eingearbeitet wird.
  4. Drücken Sie ⅔ des Teigs in den Boden Ihrer 8×8-Zoll-Pfanne. Die Nutella gleichmäßig über den Boden verteilen. Mit einem kleinen Löffel den Marshmallow-Flaum gleichmäßig auf die Nutella geben. Den restlichen Teig darüber zerbröseln. Ich klopfe den Teig flach mit den Händen und lege ihn oben drauf. Ein Teil des Marshmallows wird durchschauen.
  5. Backen Sie für 30-35 Minuten, bis die Oberseite goldbraun ist und Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie sie vor dem Schneiden vollständig abkühlen. Sie können immer noch ein wenig warm und sind erstaunlich!

Rezept angepasst von

nutellasmoresbars11

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*