Nicht backen Lemon Macaroon Cheesecake

No Bake Lemon Macaroon Cheesecake ist ein mit Kokos gefüllter Käsekuchen auf einer goldenen Oreo-Kruste. Gekrönt mit Zitronenquark und frischer Schlagsahne wird dieses Dessert ein großer Erfolg!

zitronenkokosnusskuchen

Ich konnte es kaum erwarten, dieses Rezept heute mit Ihnen zu teilen! Wenn Sie Zitrone und Kokosnuss lieben, dann wird dieses Dessert zu Ihrem neuen BFF. Die Geschmackskombination ist nicht von dieser Welt.

Dieses unglaubliche Rezept stammt von Julianne Bayer von und ihrem neuen Kochbuch No Bake Treats . Julianne geht über traditionelle Desserts hinaus und die Rezepte sind einfach zu folgen! Sie nimmt traditionelle Rezepte auf ein ganz anderes und köstliches Niveau, das Sie umhauen wird. Dieses Buch hat so viele unglaubliche No-Bake-Desserts, die sicher der Show-Stopper bei Ihrem nächsten Treffen sein werden!

Meine neuesten Videos

Kochbuch

( Kochbuch hier verfügbar )

Da es der Sommer und zu heiß ist, um den Ofen einzuschalten, ist dieses Buch voller wunderbarer No-Bake-Desserts. Von Cheesecakes über Schichtdesserts bis hin zu Trüffeln und Pasteten kommen Sie mit leeren Händen nicht zu Ihrem nächsten Potluck. Mit diesen Rezepten werden die traditionellen Desserts in Szene gesetzt und Sie werden sicher beeindrucken und die Rede von Ihrer nächsten Party sein.

lemonmacarooncheesecake5

Dieser Käsekuchen ist leicht der beste Käsekuchen, den ich in meinem Leben hatte. Sie werden nicht glauben, dass der Geschmack dieses Käsekuchens und der Zitrone und Kokosnuss eine erstaunliche Kombination bilden. Ich liebe die goldene Oreo-Kruste, den cremigen Kokos-Käsekuchen, den Zitronenquark und die frische Schlagsahne oben drauf.

zitronenmacarooncheesecake4

Also lass es uns einfach kaputt machen …

Goldene Oreo-Kruste

cremiger Kokos gefüllter Käsekuchen

Zitronenquark

frische Schlagsahne

Dies ist ein wirklich erstaunlicher Käsekuchen!

zitronenmacarooncheesecake3

Dieses Dessert bringt so viel Spaß in einige meiner Lieblings-Sommer-Aromen. Es bringt alles in einem unwiderstehlichen Dessert zusammen. Ihr werdet diesen genauso lieben wie wir!

lemonmacarooncheesecake2

from 3 reviews 5.0 von 3 Bewertungen
Nicht backen Lemon Macaroon Cheesecake

Drucken
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
No Bake Lemon Macaroon Cheesecake ist ein mit Kokos gefüllter Käsekuchen auf einer goldenen Oreo-Kruste. Gekrönt mit Zitronenquark und frischer Schlagsahne wird dieses Dessert ein großer Erfolg!
Autor: Alyssa
Serviert: 8-10
Zutaten
  • Für die Kruste:
  • 1 Packung Vanille-Sandwich-Plätzchen (Golden Oreos)
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Für die Füllung:
  • ¼ Tasse geschmolzene weiße Schokoladenstückchen
  • 24 Unzen Frischkäse, weich gemacht
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse geschreddert gesüßte Kokosnuss
  • 10 Unzen Zitronenquark
  • Für das Topping:
  • 1½ Tassen schwere Schlagsahne
  • ¾ Tasse Puderzucker
  • ½ Tasse geschreddert oder leicht geröstet große Kokosflocken
Anleitung
  1. Um die Kruste zu machen: Bereiten Sie eine 9-Zoll-Springform vor, indem Sie die Seiten leicht mit Kochspray schmieren. In einer Küchenmaschine oder Mixer, die Kekse in feine Krümel. Die Butter schmelzen und in die Kekskrümel geben, bis keine trockenen Krümel mehr übrig sind. Drücken Sie die Krümel in den Boden und die Seiten der Springform, um eine dicke Kruste zu bilden.
  2. Um die Füllung zu machen: In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel die weiße Schokolade unter Rühren 15 Sekunden lang schmelzen, wobei darauf geachtet wird, dass die Schokolade nicht verbrannt wird. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Schlagen Sie den Frischkäse etwa 2-3 Minuten, bis er glatt und cremig ist. Fügen Sie langsam den Zucker dem Frischkäse hinzu und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf. Fügen Sie die geschmolzene weiße Schokolade und die zerfetzte Kokosnuss hinzu und schlagen Sie weiter für ungefähr eine Minute. Den Käsekuchen in die Kruste geben und gleichmäßig verteilen. Den Zitronenquark gleichmäßig über den Käsekuchen verteilen.
  4. Für den Belag: Die schwere Schlagsahne in einen Mixer geben und schlagen, bis sie anfängt zu blasen. Fügen Sie langsam den Puderzucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis sich steife Spitzen bilden. Die Schlagsahne auf den Zitronenquark verteilen. Mit Kokosnuss garnieren. Vor dem Servieren 4-6 Stunden kalt stellen.
Anmerkungen
Rezept von No Bake Treats Kochbuch

Zitronenmacarooncheesecake9

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*