Müsli-Frucht-Pizza

Granola Fruit Pizza – ein gesundes und leckeres Frühstück, Brunch oder Dessert und perfekt für Sommerpartys. Das Beste von allem ist, dass es so einfach ist, mit Ihrer Lieblingsfrischfrucht und der einfachen Müslikruste zu machen.

Hey alle zusammen, es ist Kelly von wieder zurück! Heute teile ich diese einfache Fruit Pizza, die Sie zum Frühstück, Brunch und sogar zum Dessert machen können.

Wir können in letzter Zeit nicht genug von frischen Früchten bekommen. Es ist der perfekte gesunde Snack besonders im Frühling und Sommer, wenn Sie eine große Vielfalt finden können.

Meine neuesten Videos

Diese Obstpizza gehört zu unseren Lieblingen und zeigt sich oft an unserem Frühstückstisch. Es ist so einfach zu machen und kommt in ungefähr 30 Minuten zusammen.

Die Kruste wird mit ein paar einfachen Pantry Zutaten hergestellt. Hafer, Hafermehl (fein gemahlener Hafer), Kokosöl, Honig, Zimt und Vanille. Einfach 10 Minuten backen und nach dem Abkühlen eine gleichmäßige Schicht Vanille-Joghurt darüber verteilen.

Sie können wählen, eine beliebige Kombination von Früchten, die Sie in Ihrem Kühlschrank haben.

Für diese Version habe ich beschlossen, sie zu dekorieren mit:

  • Brombeeren
  • Himbeeren
  • Mandarinen
  • Kiwi
  • Erdbeeren
  • Blaubeeren

Ich denke Mango, Trauben, Ananas oder sogar einige geschnittene Bananen wären auch super!

Ich habe auch eine andere rote, weiße und blaue Version gemacht, von der ich denke, dass sie perfekt für den Memorial Day und den 4. Juli wäre!

Wie auch immer Sie sich entscheiden, es zu dekorieren, diese Obstpizza macht ein gesundes und köstliches Frühstück und ein lustiges Dessert für jeden Frühling oder Sommer Potluck!

 

from 2 reviews 5.0 von 2 Bewertungen
Obst Pizza

Drucken
Fruit Pizza – ein gesundes und leckeres Frühstück, Brunch oder Dessert und perfekt für Sommerpartys. Das Beste von allem ist, dass es so einfach ist, mit Ihrer Lieblingsfrischfrucht und der einfachen Müslikruste zu machen.
Autor: Kelly @ Life Made Süßer
Serviert: 8 Portionen
Zutaten
  • 2 Tassen altmodische Haferflocken
  • 1 Tasse Hafermehl (hausgemacht oder im Laden gekauft)
  • ⅔ Tasse Honig
  • 3 Esslöffel Kokosöl, Raumtemperatur
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Salz
Füllung
  • 1 – ¼ Tassen Vanilla Greek Yogurt (Vollfett oder ein dicker Joghurt funktioniert am besten)
  • 1-2 Esslöffel Honig (optional – wenn Sie Ihren Joghurt süßer bevorzugen)
Frucht-Topping
  • ½ Tasse Brombeeren
  • ½ Tasse Himbeeren
  • ⅓ Tasse Mandarinorange Scheiben
  • 1 mittelgroße Kiwi, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
  • ⅓ Tasse Blaubeeren
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 F.
  2. Fetten Sie eine 10-Zoll-Spring-Form Kuchenform oder Linie mit Pergamentpapier und beiseite stellen.
  3. In einer großen Schüssel Hafer, Hafermehl, Zimt, Vanille und Salz miteinander vermischen. Fügen Sie Honig und Kokosnussöl hinzu und mischen Sie (benutzen Sie Ihre Hände oder eine Gabel), bis Teig kombiniert wird und zusammenklebt.
  4. Die Mischung in eine vorbereitete Form geben und mit einem Spatel oder dem Boden einer Glasschale fest andrücken.
  5. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen (in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen, um schneller abzukühlen).
  6. Kombinieren Sie Joghurt mit Honig, wenn Sie ihn verwenden.
  7. Mit einem Offset-Spachtel den Joghurt gleichmäßig auf die gekühlte Kruste verteilen.
  8. Dekoriere mit deinem Lieblingsfruch. Sofort genießen oder bis zu einer Stunde in den Kühlschrank stellen, um abzukühlen und zu erhitzen.

Mehr Sommer Dessert Rezepte von :

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*