Maple Sweet Potato Pfannkuchen

Maple Sweet Potato Pfannkuchen. Diese Ahornsüße Süßkartoffel Pfannkuchen sind so dick und flauschig. Ganz zu schweigen von perfekt gewürzt und würzig.

Maple Sweet Potato Pfannkuchen. Diese Ahornsüße Süßkartoffel Pfannkuchen sind so dick und flauschig. Ganz zu schweigen von perfekt gewürzt und würzig.

Hallo alle miteinander. Serene von House of Yumm zurück heute mit einem anderen saisonalen Rezept. Der Herbst könnte meine Lieblingsjahreszeit sein, nur wegen des Essens. Wie diese Maple Sweet Potato Pancakes. Hergestellt mit Süßkartoffelpüree, Ahornsirup und mit Zimt und Muskat.

Der Geruch dieser Pfannkuchen allein genügt, um zu befriedigen.

Meine neuesten Videos

Dieses Rezept ist eines, das leicht zusammen zu werfen ist, auch am Morgen, bevor der Kaffee hineingetreten ist und kleine Münder das Frühstück verlangen. Um es einfacher zu machen, können Sie Süßkartoffelpüree in Dosen verwenden. Oder, wenn Sie Ihre eigenen machen, machen Sie einfach das Püree am Tag vorher und speichern Sie es im Kühlschrank, so dass Sie bereit sein zu gehen. Es ist super einfach zu machen und ich habe einige Schritte in die Notizen mit dem unten stehenden Rezept eingefügt.

Maple Sweet Potato Pfannkuchen. Diese Ahornsüße Süßkartoffel Pfannkuchen sind so dick und flauschig. Ganz zu schweigen von perfekt gewürzt und würzig.

Obwohl diese Pfannkuchen mit etwas Ahornsirup gesüßt sind. Ich empfehle sehr, ihnen einen “kleinen” Nieselregen mit mehr zu geben, nur um sicherzustellen, dass Sie wirklich die volle Wirkung erzielen.

Wenn Sie ein Fan von Herbst Aromen sind, sollten Sie sich meine Butternusskürbis Mac und Käse , Maple Cookies mit Brown Butter Frosting und Butternut Squash Pie .

Maple Sweet Potato Pfannkuchen

Drucken
Maple Sweet Potato Pfannkuchen. Diese Ahornsüße Süßkartoffel Pfannkuchen sind so dick und flauschig. Ganz zu schweigen von perfekt gewürzt und würzig.
Autor: Serene @ Haus von Yumm
Serviert: 12
Zutaten
  • 1 und ¼ Tasse Süßkartoffelpüree (ca. 10 Unzen Süßkartoffel) *** Siehe Hinweise ***
  • 1 5,3 Unzen Behälter griechischer Joghurt (einfach oder Vanille)
  • ½ Tasse Milch
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter geschmolzen
  • 1 großes Ei
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
Anleitung
  1. Mischen Sie in einer großen Rührschüssel das Süßkartoffelpüree und den griechischen Joghurt. Fügen Sie die Milch, geschmolzene Butter, Ei und Ahornsirup hinzu. Rühren, um zu kombinieren.
  2. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Muskat und Zimt in die Rührschüssel geben. Rühren, um zu kombinieren. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie.
  3. Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze. Mit kochendem Spray besprühen oder etwas Butter auf der Pfanne schmelzen. Mit einem ¼ Messbecher den Pfannkuchenteig schöpfen und auf die erhitzte Pfanne gießen. Arbeiten Sie in Reihen von 3-4 Pfannkuchen, je nachdem, was auf der Pfanne passen kann.
  4. Kochen Sie die Pfannkuchen für ca. 2-3 Minuten, Sie werden feststellen, dass sich Blasen auf dem Pfannkuchenteig bilden, dann wenden Sie sie um, um die andere Seite für weitere 2-3 Minuten zu garen. Entfernen Sie die Pfannkuchen aus der Pfanne und fahren Sie fort, bis alle Pfannkuchenteig gekocht ist.
  5. Mit Butter und zusätzlichem Ahornsirup warm servieren. Genießen!
Anmerkungen
Sie können vorgefertigte Dosen Süßkartoffelpüree verwenden oder Sie können Ihre eigenen machen. Um die Süßkartoffel selbst zu schälen und zu kochen, bis sie weich ist. Dann geben Sie die weiche Süßkartoffel in eine Küchenmaschine oder einen Mixer. Pulse bis vollständig püriert. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erhalten.

 

SpeichernSaveSaveSave

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*