Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss

Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss . Diese ultra-weichen Kekse im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup hergestellt und mit einem BROWN BUTTER Zuckerguss verziert!

Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss. Diese ultra-weichen Kekse im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup hergestellt und mit einem BROWN BUTTER Zuckerguss verziert!

Hallo alle. Serene von House of Yumm zurück mit dir. Und heute bringe ich Plätzchen! Diese superweichen Plätzchen im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup, hellbraunem Zucker und saurer Sahne hergestellt. Das bedeutet, dass sie extrem feucht sind und mit einem süßen, subtilen Ahorngeschmack beladen sind. Um diese Plätzchen zu vervollständigen und sie leicht über die Oberseite zu nehmen, ist eine nussige, cremige braune Butterglasur.

Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss. Diese ultra-weichen Kekse im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup hergestellt und mit einem BROWN BUTTER Zuckerguss verziert!

Meine neuesten Videos

Maple ist möglicherweise einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen. Und es ist perfekt für den Herbst! Das Hinzufügen des Ahornsirups zu den Keksen gibt ihm den süßen Sirupgeschmack und fügt zusätzliche Feuchtigkeit hinzu. Wenn Sie diesen Ahorn-Geschmack wirklich durch das Dach tragen wollen, fügen Sie einfach einen halben Teelöffel Ahorn-Extrakt zum Keksteig hinzu und Sie werden im Ahornhimmel sein. Der Extrakt ist nicht erforderlich, und Sie erhalten immer noch einen feinen Ahorngeschmack mit nur dem Sirup.

Diese Cookies basieren auf einem Cookie-Rezept, das mir vor Jahren in einem älteren Betty-Crocker-Kochbuch begegnet ist. Sie sind klassisch, würzig und immer ein großer Hit! Nicht zu erwähnen, wenn Sie diese braune Butter Zuckerguss oben drauf schichten !!

Die Verwendung von brauner Butter in der Glasur fügt diesen herrlichen nussigen Geschmack hinzu, den man bekommt, wenn man die Butter in einer Pfanne kocht. Wenn du es noch nie gemacht hast, bevor es so einfach ist! Einfach die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze rühren. Die Butter beginnt buchstäblich zu bräunen und Sie werden braune Stücke auf dem Boden der Pfanne sehen. Und es ist fertig, wenn der Geruch deinen Mund zu Wasser anschwellen lässt. Kein Witz.

Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss. Diese ultra-weichen Kekse im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup hergestellt und mit einem BROWN BUTTER Zuckerguss verziert!

from 3 reviews 5.0 von 3 Bewertungen
Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss

Drucken
Maple Cookies mit Brown Butter Zuckerguss. Diese ultra-weichen Kekse im Bäckerei-Stil werden aus echtem Ahornsirup hergestellt und mit einem BROWN BUTTER Zuckerguss verziert!
Autor: Serene @ Haus von Yumm
Bedient: 3 Dutzend
Zutaten
  • ½ Tasse ungesalzene Butter Zimmertemperatur
  • 1 und ½ Tasse hellbrauner Zucker
  • 2 große Eier
  • ½ Tasse saure Sahne
  • ½ Tasse Ahornsirup
  • 2 und ½ Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
Brown Butter Zuckerguss
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Tassen Puderzucker
  • ¼ Tasse Sahne
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Backmatte aus Silikon auslegen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Rührschüssel die Butter hinzufügen und schlagen, bis sie glatt und cremig ist. Fügen Sie den hellbraunen Zucker hinzu und mischen Sie, bis kombiniert und flaumig.
  3. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und mischen Sie dazwischen. Fügen Sie den sauren Sahne- und Ahornsirup hinzu, mischen Sie, bis vollständig kombiniert.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver mischen. Mit einer Gabel umrühren. Dann gießen Sie langsam die trockenen Zutaten in die nassen Zutaten und mischen Sie langsam, bis nur noch kombiniert.
  5. Mit einer Keksschaufel oder einem Löffel etwa 2 Esslöffel des Keksteigs auf das Backblech legen.
  6. Backen Sie für ungefähr 12 Minuten, bis die Plätzchen an den Rändern golden werden. Aus dem Ofen nehmen und ca. 3 – 4 Minuten auf der Pfanne abkühlen lassen, dann abkühlen lassen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der gesamte Keksteig gebacken ist. Dies wird ungefähr 3 Dutzend Kekse machen.
  7. Sobald die Kekse abgekühlt sind, bereiten Sie die Zuckerglasur vor.
Brown Butter Zuckerguss
  1. Fügen Sie die Butter zu einer kleinen Soßenpfanne hinzu. Hitze über mittlerer Hitze, Butter schmilzt. Während die Butter weiterkocht, umrühren. Es schäumt und bläst beim Kochen. Weiter kochen bei mittlerer Hitze. Sobald die Butter beginnt, braune Stücke auf dem Boden der Pfanne zu bilden, und der Schaum beginnt wegzugehen, werden Sie einen nussigen Geruch merken, der von der Butter kommt. Vom Herd nehmen und die Butter und alle gebräunten Stücke in eine mittelgroße Schüssel geben.
  2. Lassen Sie die Butter einige Minuten abkühlen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  3. Sobald die Butter abgekühlt ist, fügen Sie den Puderzucker, die Sahne und den Vanilleextrakt hinzu. Rühren bis glatt und cremig. Wenn nötig, fügen Sie mehr Puderzucker oder Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  4. Verteilen Sie den Zuckerguss über den gekühlten Keksen.
  5. Bewahren Sie die Kekse bei Raumtemperatur in einem verschlossenen Behälter auf, der für 4-5 Tage aufbewahrt wird.
  6. Genießen!

 

Weitere Rezepte aus dem Hause Yumm

Apple-Plätzchen mit dem Buttertoffee-Zuckerguss

Apple-Plätzchen mit dem Buttertoffee-Zuckerguss

Zimt Blondies

Zimt Blondies

Kürbis Snickerdoodle Schuster

Kürbis Snickerdoodle Schuster

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*