Lasagne Suppe

All die Güte von Lasagne ist in diese herzhafte und köstliche Suppe verpackt! Verpackt mit Nudeln, Hackfleisch, Marinara und Käse ist dies eine Suppe, die Ihre Familie lieben wird!

Lasagne_souptitle

Ich dachte mir, dass ich ein letztes Suppenrezept hineinpressen könnte, bevor es zu warm wird. Aber eigentlich hier in Utah war es unglaublich warm. Wir haben unsere letzten Tage draußen genossen. Es war in den 70er Jahren hier. Es ist verrückt. Wir waren jackenfrei und fahren mit geöffnetem Sonnendach! Aber zum Glück konnte ich das ganze Jahr Suppe essen. Ich liebe es und dieses Rezept gehört zu unseren Favoriten!

Ich habe diese Suppe gemacht, als ich meinen Blog angefangen habe. Wir haben es geliebt und haben es seitdem mehrfach geschafft! Ich meine, wer liebt nicht eine gute Lasagne? Diese Suppe ist voll mit der guten Lasagne. Nudeln, Hackfleisch, Marinara und Käse. Es ist exzellent! Ich weiß, dass du diese Suppe genauso lieben wirst wie unsere Familie!

Meine neuesten Videos

Lasagne_soup2

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Lasagne Suppe

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
All die Güte von Lasagne ist in diese herzhafte und köstliche Suppe verpackt! Verpackt mit Nudeln, Hackfleisch, Marinara und Käse ist dies eine Suppe, die Ihre Familie lieben wird!
Autor: Alyssa
Für 4-6 Personen
Zutaten
  • 8 Unzen Lasagne Nudeln, in Stücke gebrochen (ca. 10 Nudeln)
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Nieseln
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Pfund Hackfleisch oder Wurst
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 4 Tassen natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 15 -ansehen können zerquetschte tomaten
  • ½ Tasse gehacktes frisches Basilikum, dazu dünn geschnittene Blätter zum Garnieren
  • ⅓ Tasse geriebener Parmesan (plus mehr zum Bestreuen, optional)
  • ¼ Tasse Sahne oder halb und halb
  • Ricottakäse zum Garnieren
Anleitung
  1. Die Nudeln nach den Anweisungen des Pakets kochen. Abgießen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.
  2. In einem großen Topf 1 EL Olivenöl hinzufügen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, um zu kochen, bis es anfängt zu erweichen. Fügen Sie das Rinderhackfleisch, den Knoblauch und den Oregano hinzu und kochen Sie weiter, bis das Fleisch braun und vollständig gekocht ist. Fügen Sie die Tomatenpasta hinzu und rühren Sie weiter und kochen Sie ungefähr 2 Minuten lang.
  3. Fügen Sie die Hühnerbrühe, Tomaten und 1 Tasse Wasser hinzu; bedecken und zum Kochen bringen. Aufdecken und kochen bis leicht reduziert, ca. 10 Minuten. Nudeln, Basilikum, Parmesan und Sahne einrühren; 2 Minuten köcheln lassen.
  4. In Schälchen servieren und auf Wunsch mit gehacktem Basilikum, Ricottakäse und Parmesan garnieren.

Rezept angepasst von

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*