Langsames Kocher-Honig-Sojabohnenöl-Huhn

Slow Cooker Honey Soy Chicken ist so einfach und so lecker, dass Sie sich fragen werden, wie Sie jemals ohne es gelebt haben!

Honig-Soja-Hühnchen-2

Ich war in letzter Zeit auf einem Slow Cooker Kick – ich komme einfach nicht über die Pracht hinaus, Zutaten in meinen langsamen Kocher zu werfen, zu schmoren, zu schlürfen und zu schlürfen und das Haus mit verführerischen Aromen zu füllen, während ich über meinen Tag gehe. Von meinem zu meinen , zu diesem Honey Soy Chicken, ich glaube, ich könnte für den Rest meines Lebens von Mahlzeiten leben und in einem komplett multidimensionalen geschichteten Aroma-Himmel sein.

Honig Soja Hühnchen 1

Meine neuesten Videos

Dieses Slow Cooker Honey Soy Huhn ist mein Go to Asian Chicken. Es ist herzhaft, leicht süß mit einem Hauch von asiatischer süßer Chilisoße, Knoblauch, Ingwer und meiner geheimen Zutat – Brombeerkonserven. Konserven mögen wie eine seltsame Zutat für asiatische Küche klingen, aber ich benutze sie oft, weil sie absolut köstlich sind und einen süßen, aber vollmundigen Geschmack anstelle von einfachem Zucker – du wirst das Etwas lieben – etwas, das sie zu diesem wendigen Huhn hinzufügen!

Honig-Soja-Hühnchen 3

Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie den Slow Cooker Ihr Zuhause mit dem Aroma von Honey Soy Chicken füllen, das eines der einfachsten und leckersten Dinners werden wird, die Sie jemals zubereitet haben!

Langsames Kocher-Honig-Sojabohnenöl-Huhn

Drucken
Autor: Jen@CarlsbadCravings.com
Serviert: 6 Portionen
Zutaten
  • 2½ Pfund Hähnchenbrust, aufgetaut
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • Honig-Sojasauce
  • ⅓ Tasse niedrige Natrium-Sojasauce
  • ⅓ Tasse Honig
  • ¼ Tasse kernlose Blackberry Konserven
  • 3 Esslöffel asiatische süße Chili-Sauce
  • 2 Esslöffel Qualität Hoisin Soße wie Lee Kum Kee oder Kikkkoman *
  • 2 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver (oder 3-4 Knoblauchzehen, gehackt)
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ½ Teelöffel Ingwerpulver (oder 2 Teelöffel frisch geriebener Ingwer)
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
Anleitung
  1. Reiben Sie die Hähnchenbrust mit Olivenöl und legen Sie sie in den Boden Ihres Slow Cookers.
  2. Honig-Sojasauce Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und die HÄLFTE der Sauce über das Hähnchen gießen. Kühlen Sie die andere Hälfte bis später. 5-6 Stunden kochen oder 3-4 Stunden kochen oder bis das Huhn weich genug ist, um es zu zerkleinern.
  3. Entfernen Sie Huhn zu einem Schneidebrett, um zu zerkleinern. Unterdessen überschüssige Flüssigkeit aus dem langsamen Kocher in einen kleinen Topf abseihen. 2 Esslöffel Maisstärke mit der reservierten gekühlten Honig Sojasoße verquirlen und in den Kochtopf geben. Zum Kochen bringen und zum Kochen bringen, bis sie verdickt sind, gelegentlich umrühren. Gebackenes Hähnchen zurückgeben, um den Herd zu verlangsamen und mit eingedickter Soße zu wenden.
Anmerkungen
* Sie können Hoisin Soße im asiatischen Teil Ihres Lebensmittelladens finden.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*