Kürbiskuchen-Blatt-Kuchen

Hey hey, es ist Tiffany von Creme de la Crumb ! Wie geht es dir bisher? Mein Haus entwickelt einen Perma-Kürbis-Zimt-Geruch und ich liebe jede Minute davon. Dies ist meine Lieblingsjahreszeit und ich sauge alles auf. Und alles aufessen .

Kürbis-Blatt-Kuchen-1

Dieser Kürbiskuchenkuchen ist unglaublich einfach zu machen und wird Ihr Haus nach Herbsthimmel riechen lassen. Oh und habe ich erwähnt, dass es D-Reben schmeckt ?! Wenn Sie Kürbiskuchen lieben, werden Sie das lieben. Außer vielleicht sogar noch mehr, weil es eine Kreuzung zwischen Kuchen und Kuchen ist und es wirklich nicht viel besser ist.

Kürbis-Blatt-Kuchen-2

Kürbiskuchen-Blatt-Kuchen

Drucken
Autor: Alyssa
Rezepttyp: Dessert
Aufschläge: 20
Zutaten
Grundschicht
  • 1 Box gelbe Kuchenmischung
  • ½ Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Ei
Kürbisschicht
  • 1 29-Unzen Dose Kürbispüree
  • 4 Eier
  • 2 12-Unzen-Dosen Kondensmilch
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Kürbiskuchen Gewürz
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine große Jelly Roll Pfanne leicht einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Backmischung, Butter und Ei vermischen. Die Mischung in die vorbereitete Form drücken. (Tipp: Verwenden Sie ein Nudelholz!)
  3. In einer großen Schüssel Kürbispüree, Eier, Kondensmilch, Zucker, Zimt, Salz und Kürbiskuchen würzen, bis sie glatt sind. Die Mischung auf die Kuchenbasis verteilen. Backen Sie für 60 Minuten, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  4. Vollständig abkühlen lassen, falls gewünscht mit Schlagsahne und Karamellsauce servieren.

Rezept angepasst von Jamie Cooks It Up

Meine neuesten Videos

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*