Kokosnuss-Limetten-Butter-Riegel

Coconut Lime Butter Bars haben eine erstaunliche buttrige braune Zuckerkruste mit einer Limettenfüllung und gekrönt mit Kokosflocken. Dies sind die perfekten kühlen und cremigen Sommerbars!

Wir lieben auch diese Ananas Cheesecake Dessert Bars , Turtle Pecan Bars oder Biscoff Oatmeal Bars als Dessert in unserem Haus!

Kokosnuss-Limetten-Butter-Riegel

Wir sind gerade von einem Familienurlaub nach Hawaii. Ich frage mich immer, warum ich nicht jedes Mal in Hawaii lebe, wenn ich ihn besuche. Es ist so wunderschön dort! Wir haben all die lustigen Dinge in Maui gemacht. Ziplining, Schnorcheln, U-Bootfahrt, und wir haben viel Ananas und Hula Pie gegessen! Wir verbrachten 10 Tage dort, aber einer meiner Lieblingsteile war für ein paar Tage allein mit dem Mann nach Kauai. Kauai ist zweifellos meine Lieblingsinsel. Es war überwältigend, wie schön es war. Wir waren in St. Regis und machten die lustige ATV-Tour und sahen, wo all die berühmten Filme wie Jurassic Park gemacht wurden. Wir haben unsere Zeit dort mit einer Helikopter Tour beendet und es war atemberaubend.

Meine neuesten Videos

Wenn ich mit meiner Familie reise, ist es am liebsten, wenn ich all das neue Essen entdecke und mich für Rezepte inspiriere, die ich zu Hause mache. Ich kam mit einer Liste von Dingen nach Hause, die ich zuhause machen wollte und diese leckeren Bars waren einer von ihnen. Ich bin ein riesiger Key Lime Pie Liebhaber und wir gingen zu Leoada’s berühmten Kuchen, während wir in Maui waren. Ich war überwältigt von ihren fantastischen Kuchen und war inspiriert, nach Hause zu kommen und diese Kokosnuss-Limetten-Butter-Riegel zu machen.

Wie mache ich Coconut Lime Butter Riegel?

  • Zu Beginn, machen Sie Ihre Butterkruste. Mehl, braunen Zucker und geschmolzene Butter miteinander vermischen. Drücken Sie in Ihre 8 × 8-Zoll-Pfanne und backen Sie bei 350 Grad für 10 Minuten.
  • Als nächstes machen Sie Ihre Kalkfüllung. Eigelb, gezuckerte Kondensmilch, Zitronenschale und Limettensaft hinzufügen. Über die Kruste gießen.
  • Zu guter Letzt, oben mit Kokosnuss. Backen Sie für ungefähr 15 Minuten, bis die Mitte eingestellt wird. Abkühlen lassen und vor dem Servieren im Kühlschrank ruhen lassen.

Muss ich diese Riegel in den Kühlschrank stellen?

Sobald sie abgekühlt sind, können Sie sie schneiden und sofort servieren. Ich mag es, meine gekühlt zu servieren.

Kokosnuss-Limetten-Butter-Riegel

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Serviert: 12
Zutaten
  • Butterkruste:
  • 1 Tasse Mehl
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • ½ Tasse Butter, geschmolzen
  • Kokosnuss-Limettenschicht:
  • 2 große Eigelb
  • 1 14-Unze kann Kondensmilch gesüßt werden
  • ¼ Tasse frischer Limettensaft
  • Schale einer Limette
  • ½ Tasse geschreddert Kokosnuss
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Legen Sie eine 8×8-Zoll-Pfanne mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie zum einfachen Entfernen. In einer mittelgroßen Schüssel, fügen Sie Mehl, brauner Zucker und geschmolzene Butter hinzu und vermischen Sie sich zusammen, bis eingearbeitet. Drücken Sie in Ihrer 8×8-Zoll-Pfanne und backen Sie für 10 Minuten oder bis sie leicht braun sind.
  2. Um die Kokosnuss-Kalk-Schicht zu machen: Geben Sie in eine mittelgroße Schüssel Eigelb, gezuckerte Kondensmilch. Limettensaft und Zitronenschale. Zusammenrühren, bis sie glatt sind und über die Kruste gießen. Top mit Kokosnuss. Backen Sie für 15 Minuten oder bis Satz.
  3. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen. Ich mag es, meine im Kühlschrank vor dem Servieren zu kühlen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*