Kokosnuss-Brot-Pudding

Dieser Beitrag wird gesponsert von Sara Lee® Bread. Alle Meinungen und Texte sind meine eigenen.

Coconut Bread Pudding ist ein leicht zuzubereitender Brotpudding mit einem köstlichen und süßen Kokosgeschmack. Ergänzen Sie es mit einer Glasur, Kokosflocken und Erdbeeren, und Sie haben einen Gewinner!

Kokosnuss-Brot-Pudding

Brotpudding ist eine klassische gebackene Nachspeise und ein persönlicher Liebling von mir. Etwas über dieses warme Dessert mit einer köstlichen Glasur oben spricht nur mit mir. Und heute teile ich mit Ihnen eine der besten Bread Pudding Rezepte, die ich je gemacht habe!

Für dieses Rezept verwende ich Sara Lee® Artesano ™ Brot . Es ist das originale handwerklich geschnittene Brot, für das meine Familie verrückt ist. Es ist dick geschnitten, wie wir es mögen, mit einer mouthwatering weichen Textur und einem reichen Geschmack. Es hat keinen Maissirup mit hohem Fructosegehalt und keine künstlichen Aromen oder Farben. Dieses Brot wurde ein sofortiger Favorit für meine Familie und es war perfekt für dieses Rezept.

Meine neuesten Videos

Wie mache ich Brotpudding?

  • Sie beginnen mit zwei Loafs Sara Lee® Artesano Brot. Sie reißen es in Stücke und verteilen das Brot in eine 9 × 13-Zoll-Pfanne.
  • Als nächstes in einer großen Schüssel alle außer 2 EL Kokosmilch, Eier, Kokosnuss-Extrakt, Vanille, Zimt, Kardamom und brauner Zucker bis glatt verquirlen. Gießen Sie die Mischung so gleichmäßig wie möglich über das Brot. Drücken Sie mit den Händen auf das Brot. Dadurch kann das Brot die ganze Eiermischung aufsaugen.
  • Mit Folie abdecken und auf das mittlere Rack legen. Brotpudding 40 Minuten backen und Deckel entfernen. Backen Sie für weitere 25 Minuten oder bis durchgegart.

Kannst du Brotpudding im Voraus machen?

Brotpudding kann einen Tag im Voraus zubereitet, über Nacht gekühlt und vor dem Servieren gebacken werden. Alternativ können Sie es vorher backen und für ein bis zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren, dann im Ofen wieder aufwärmen.

Wann ist Brotpudding fertig?

Brotpudding ist fertig, wenn ein Messer in der Mitte sauber herauskommt und eine Innentemperatur von 160 Grad erreicht. Es wird normalerweise nach 50-60 Minuten gebacken.

Sobald Ihr Brotpudding fertig ist, werden Sie die Glasur für die Spitze machen. Puderzucker und Kokosmilch verquirlen und auf den Kopf träufeln. Abgerundet wird das Ganze mit frischen Erdbeeren und Kokosflocken für den perfekten Abschluss.

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Kokosnuss-Brot-Pudding

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Serviert: 8-10
Zutaten
  • 2 Brote Sara Lee Artesano Original Brot, in 2-Zoll-Stücke gerissen
  • 1 16 Unzen Dose Kokosmilch, geteilt
  • 12 Eier
  • 2 EL Kokosnuss-Extrakt
  • 2 TL Vanille
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kardamom
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • 1 Tasse Puderzucker
  • Erdbeeren
  • Geröstete Kokosflocken
Anleitung
  1. Den Ofen auf 350 vorheizen. Schmieren Sie großzügig eine 9X13 Pfanne und verteilen Sie zerrissene Brotstücke darin.
  2. In einer großen Schüssel alles außer 2 EL Kokosmilch, Eier, Kokosnussxtrakt, Vanille, Zimt, Kardamom und braunen Zucker verquirlen, bis alles glatt ist. Gießen Sie die Mischung so gleichmäßig wie möglich über das Brot. Drücken Sie mit den Händen auf das Brot. Dadurch kann das Brot die ganze Eiermischung aufsaugen.
  3. Mit Folie abdecken und auf das mittlere Rack legen. Brotpudding 40 Minuten backen und Deckel entfernen. Backen Sie für weitere 25 Minuten oder bis durchgegart.
  4. In einer kleinen Schüssel Puderzucker und restlichen 2 EL Kokosmilch verquirlen. Während noch warm, Top Brotpudding mit Erdbeeren, Glasur, gerösteten Kokosflocken und Puderzucker.

Dies ist eine gesponserte Konversation, die von mir im Auftrag von Sara Lee® Bread geschrieben wurde. Die Meinungen und der Text sind alle meins.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*