Knoblauch Brauner Zucker glasierter Lachs (der beste Lachs aller Zeiten!)

Knoblauch Brown Sugar Glasierte Lachs hat die erstaunlichste Knoblauch brauner Zucker Soja Glasur. Der Geschmack ist nicht von dieser Welt und es wird ein neuer Familienfavorit werden!

Knoblauch Brown Sugar Glasierte Lachs

Ihr wisst schon, dass Lachs mein absoluter Favorit ist. Ich esse die ganze Zeit, weil es so gut und gut für dich ist! Es gibt hier einige Rezepte , und man könnte sagen, dass ich ein wenig besessen bin. Und das kommt von einem ehemaligen Lachs-Hasser. Aber jetzt esse ich es die ganze Zeit, weil es so gut ist! Also, wenn du denkst, dass du keinen Lachs magst, musst du dieses Rezept probieren!

Dieses Rezept stieg auf den ersten Platz meiner Lieblingslachsrezepte. Nun, das sagt etwas, wie uh-mazing dieses Rezept ist. Mit dieser Glasur kannst du nichts falsch machen. Brauner Zucker, Knoblauch, Sojasauce, Zitronensaft und etwas Salz und Pfeffer kommen zusammen, um Ihnen einen überwältigenden Geschmack zu verleihen. Unsere Familie konnte einfach nicht genug von diesem köstlichen Lachs bekommen!

Meine neuesten Videos

Sie beginnen mit der Zubereitung des Lachses. Sie legen Ihren Lachs auf die Folie und salzen und pfeffern ihn. Ich mag es, meine im Ofen zu backen. Dies hilft dabei, all diesen erstaunlichen Geschmack zu versiegeln, während es kocht.

Wie lange dauert es, um Lachs in Folie zu backen?

Heize deinen Ofen auf 350 Grad vor. Den Lachs in der Folie versiegeln und 20-25 Minuten backen. Die Glasur auf die Oberseite streichen und weitere 3-5 Minuten grillen.

Der Geschmack ist in diesem Lachs unglaublich. Jede Sauce mit braunem Zucker, Knoblauch und Sojasauce, ich weiß, wird ein Favorit werden! Dieses Essen ist perfekt, um Ihrer Familie eine beeindruckende Mahlzeit zu servieren. Und es macht auch ein perfektes Ferienessen!

Das wird ein Rezept, das du immer wieder machst!

from 21 reviews 5.0 von 21 Bewertungen
Knoblauch Brauner Zucker glasierter Lachs (der beste Lachs aller Zeiten!)

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Für 4 Personen
Zutaten
  • 2 Pfund Lachs, ich habe Atlantischen Lachs verwendet
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • Bei Bedarf mit Zitronenscheiben und gehackter Petersilie garnieren
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Den Lachs darauf legen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Falten Sie die Seiten der Aluminiumfolie um den Lachs.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, braunen Zucker, Sojasauce, Knoblauch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verquirlen. Gießen Sie die Glasur über den Lachs. Bestehe den Lachs mit Alufolie und versiegeln.
  3. Backen Sie für 20-25 Minuten oder bis Lachs überall gekocht wird. Die Folie von der Oberseite nehmen und den Lachs mit der Soße in die Folie heften. 3 bis 5 Minuten braten oder bis sie braun und karamellisiert sind. Bei Bedarf mit Zitronenscheiben und gehackter Petersilie garnieren.

Mehr leckere Lachsrezepte:

Pfanne gebratenen Lachs mit einer cremigen Zitronen-Dill-Sauce

Blatt Pan Thai Lachs

Gebackener Parmesan-Knoblauch-Kraut-Lachs

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*