In den Mund schmelzen Kürbis-Kekse mit Frischkäse-Zuckerguss

Leckere und weiche Kürbisplätzchen, die einfach im Mund schmelzen! Dies sind die besten Kürbis Kekse und die Frischkäse Zuckerguss an der Spitze ist fantastisch!

pumpkincookies1

Kannst du überhaupt glauben, dass wir im Oktober sind? War es nicht einfach Sommerzeit und wir grillten und schwammen draußen? Ich schwöre, je älter man wird, die Zeit vergeht wie im Flug. Mein Ältester wird morgen 12 und ich fühle mich wie er gestern geboren wurde. Ich habe einen 12-Jährigen? Ist das überhaupt möglich.

Mein Sohn ist der größte Fan, wenn ich nach der Schule nach Hause komme. Ich hatte diese Kekse gemacht und er aß sofort, als er von der Schule nach Hause kam. Er sagte mir, dass dies die besten Kekse sind, die ich gemacht habe. Das wusste ich natürlich schon, weil ich zu vielen gegessen hatte. 🙂

Meine neuesten Videos

Kürbisse

Diese Kekse sind so weich und schmelzen nur in deinem Mund. Wirklich einer der besten Kürbisplätzchen, die ich hatte. Das Originalrezept machte 4 Dutzend. Und da ich nicht so viele brauchte, habe ich das Rezept halbiert. Aber wenn Sie die gesamte Dose Kürbis verwenden möchten, dann zögern Sie nicht, das Rezept zu verdoppeln. 🙂

Oh und noch eine Sache. Die Frischkäseglasur. Ah-verrückt. Diese Kekse schmelzen nicht nur beim ersten Bissen im Mund, die Frischkäse-Glasur ist der perfekte Abschluss! Sie werden alles über diese erstaunlichen Kürbiskekse lieben!

pumpkincookies13

from 11 reviews 4.3 von 11 Bewertungen
In den Mund schmelzen Kürbis-Kekse mit Frischkäse-Zuckerguss

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Leckere und weiche Kürbisplätzchen, die einfach im Mund schmelzen! Dies sind die besten Kürbis Kekse und die Frischkäse Zuckerguss an der Spitze ist fantastisch!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 30
Zutaten
  • 1 Tasse Butter, weich gemacht
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Dosenkürbis
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • Frischkäse Zuckerguss:
  • ½ Tasse Butter, weich gemacht
  • 8 Oz Frischkäse, weich gemacht
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen. In einer großen Schüssel, schlagen Sie 1 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit für 30 Sekunden. Fügen Sie Kristallzucker, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Muskat hinzu. Schlagen bis zur kombinierten, schabenden Schüssel gelegentlich. Fügen Sie Ei und 1 Teelöffel Vanille hinzu; Beat bis kombiniert. Beat in Kürbis. Schließlich schlagen Sie in Mehl.
  2. Lassen Sie Teig fallen, indem Sie Teelöffel 2 Zoll auseinander auf einem Backblech gehäuften. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen oder bis die Oberseiten gesetzt sind. Übertragen Sie Cookies auf ein Drahtgitter und lassen Sie es abkühlen.
  3. Um den Frischkäseglasur zu machen: Butter und Frischkäse glatt verrühren. Fügen Sie den Puderzucker und die Vanille hinzu. Beat bis glatt und cremig. Frost gekühlte Kekse
Anmerkungen

Wenn Sie die gesamte Dose Kürbis verwenden möchten, verdoppeln Sie das Rezept
Rezept angepasst von

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*