Hähnchen-Spinat-Artischocken-Auflauf

Cremige Alfredo-Sauce mit Hühnchen, Nudeln, Artischocken und Spinat kommen in diesem unglaublichen Auflauf zusammen! Dies wird einer sein, den die ganze Familie lieben wird!

Hühnchenpina-Chartichoke

Diese Jahreszeit ist so beschäftigt! Mit den Ferien, Schulaktivitäten und Versammlungen kann es, um es gelinde auszudrücken, überwältigend erscheinen. Ich kann nie eine Pause machen und versuchen, alles auszugleichen, kann schwierig sein. Ich versuche so sehr, während der Woche einige leckere Mahlzeiten für meine Familie zu kochen. Es ist schön, sich einfach zu entspannen und zusammen zu sitzen, einen leckeren Auflauf zu genießen und über das Leben zu reden. Dies ist am Ende meine Lieblingszeit des Tages. Ich setze mich für 20 Minuten zusammen, bevor meine Jungs die Tür zu Pfadfindern oder anderen Aktivitäten verlassen müssen.

Wenn Sie Spinat Artischocken Dip lieben, werden Sie verrückt nach diesem Auflauf. Spinat Artischocken-Dip ist einer meiner Lieblingsdips und ich könnte wahrscheinlich alles in einer Sitzung essen! Als ich also an einen Auflauf dachte, wusste ich sofort, dass ich das hier machen wollte. Meine perfekte cremige Alfredo-Sauce mit Pasta, Huhn, Artischocken und Spinat gemischt, ein absolut köstliches Ergebnis!

Meine neuesten Videos

Dies machte die Liste einer der besten Aufläufe, die ich gemacht habe! Ich weiß, dass deine Familie es genauso lieben wird wie wir! 🙂

hühnerpinachartichoke11

Hähnchen-Spinat-Artischocken-Auflauf

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Cremige Alfredo-Sauce mit Hühnchen, Nudeln, Artischocken und Spinat kommen in diesem unglaublichen Auflauf zusammen! Dies wird einer sein, den die ganze Familie lieben wird!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 8
Zutaten
  • 1 Paket (16 Unzen) Lieblingspasta (ich benutzte Rigatoni)
  • 2 Tassen gewürfeltes Huhn, gekocht
  • 2 Tassen (8 Unzen) geschreddert italienische Käsemischung, geteilt
  • 2 Tassen frischer Baby Spinat
  • 2 (8 Unzen) Dosen geviertelte Artischocke, abgetropft
  • Knoblauch Alfredo Soße:
  • ½ Tasse Butter
  • 1 Pint schwere Schlagsahne (2 Tassen)
  • 4 Unzen Frischkäse
  • ½ Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel italienische Gewürzmischung
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Parmesan
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Sprühen Sie leicht eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Kochspray und beiseite stellen. Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf nach den Anweisungen des Pakets. In einer großen Schüssel Nudeln, gekochtes Hühnchen, 1 Tasse Käse, Spinat und Artischocke vermischen.
  2. Um die Alfredo-Sauce zu machen: In einen mittelgroßen Topf Butter, Schlagsahne und Frischkäse geben. Bei mittlerer Hitze garen und mit dem Schneebesen schmelzen. Fügen Sie den gehackten Knoblauch, Knoblauchpulver, italienische Würze, Salz und Pfeffer hinzu. Weiter wischen bis glatt. Den geriebenen Parmesankäse dazugeben. Zum Kochen bringen und ca. 3-5 Minuten weiterkochen oder bis es anfängt zu verdicken.
  3. Fügen Sie Alfredosoße der großen Schüssel hinzu und werfen Sie mit den Bestandteilen, um sich zu beschichten. In die vorbereitete 9×13-Zoll-Pfanne gießen. Fügen Sie restlichen Käse der Spitze des Auflaufs hinzu.
  4. Cover mit Folie und backen für 30 Minuten oder bis zum Kochen und blubbern an den Seiten.

Hühnerpinachartichokasserolle

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*