Großmutters perfekte Kuchen-Kruste

Meine Oma wusste, wie man jedes Jahr die besten Kuchen zu Thanksgiving macht. Die Kruste ist zart und schuppig und so einfach zu machen! Sie werden nie wieder im Laden kaufen! piecrust11

Jedes Jahr würden wir uns darauf freuen, zu Thanksgiving zu meiner Oma zu gehen. Sie war die beste Köchin, die ich kenne. Sie hat 8 Kinder großgezogen und jede Nacht eine hausgemachte Mahlzeit auf dem Tisch für sie zubereitet. Sie verbrachte ihre ganze Zeit in der Küche. Sie machte ihr eigenes Brot von Hand und war erstaunlich, alles von Grund auf neu zu machen. Ich erinnere mich, dass ich im Sommer ein paar Wochen mit ihnen zusammen war und immer Brot oder eine Portion Erdnussbutterkekse backte. Sobald das warme Brot aus dem Ofen kam, schnitt sie es auf und wir aßen einen ganzen Laib. Sie war eine erstaunliche Bäckerin.

Das Beste an Thanksgiving waren ihre Kuchen. Sie konnten nicht warten, um das Essen zu beenden, um eine ihrer Kuchen zu haben. Ich muss noch einen besseren Kuchen probieren. Sie würde sie alle selbst machen, und davon konnte man nicht genug bekommen.

Ihre Kruste war zart und schuppig und perfekt. Meiner Meinung nach das Beste! Manchmal kann jeder Teig von Grund auf erschreckend wirken, aber heute werde ich Ihnen zeigen, wie einfach es ist! Die Kruste kommt in wenigen Minuten zusammen und Sie haben wahrscheinlich schon alle Zutaten zur Hand.

Meine neuesten Videos

Sie kombinieren das Mehl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Mit einem Pastry Blender schneiden Sie das Backfett ein, bis es erbsengroß ist.

piebowl1

Als nächstes bestreichen Sie kaltes Wasser einen Esslöffel nach dem anderen und werfen den Teig mit einer Gabel. Schieben Sie den angefeuchteten Teig an die Seite der Schüssel und mischen Sie, bis alles Mehl angefeuchtet ist. Nicht übermixen oder die Kruste wird zu hart sein.

piebowl2

Den Teig zu einem Ball formen.

Teig

Ausrollen auf eine bemehlte Oberfläche …

Teig2

Den Teig in die Kuchenform geben und die Kanten abschneiden. Und Viola! Du hast gerade eine Pastetenkruste gemacht. Sehen Sie, wie einfach das ist und was nicht? Jetzt sind Sie bereit, den Kuchen mit einer erstaunlichen Füllung zu füllen und zu backen. Diese Kuchenkruste ist so einfach und perfekt, dass du sie immer wieder machst!

piecrust2

from 2 reviews 5.0 von 2 Bewertungen
Großmutters perfekte Kuchen-Kruste

Drucken
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Meine Oma wusste, wie man jedes Jahr die besten Kuchen zu Thanksgiving macht. Die Kruste ist zart und schuppig und so einfach zu machen! Sie werden nie wieder im Laden kaufen!
Autor: Alyssa
Zutaten
  • 1¼ Tassen Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ⅓ Tassenverkürzung
  • 4 bis 5 Esslöffel kaltes Wasser
Anleitung
  1. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl und Salz verrühren. Mit einem Pastry Blender in Kürzung bis Erbsengröße schneiden.
  2. Sprinkle Wasser auf einen Esslöffel auf einmal warf mit der Gabel. Schieben Sie den angefeuchteten Teig zur Seite. Mischen, bis alles Mehl angefeuchtet ist. Nicht zu viel mischen oder Kruste wird hart sein.
  3. Zu einer Kugel formen und auf bemehlter Oberfläche ausrollen. Drehen und mahlen Sie den Teig ein paar Mal, bis er die Größe hat, die Sie brauchen.
Anmerkungen
Um die Kruste zu verdoppeln:
füge 1 weiteres Bechermehl hinzu
1 ½ t Salz
Verdopple die Verkürzung
Verdopple das kalte Wasser

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*