Glasierte Lemon Brownies

Schnelle und einfache Zitronen Brownies, die perfekt feucht und zäh sind! Die Zitronenlasur oben ist der perfekte Abschluss! Es wird schwer sein, bei einem zu stoppen!

glasierte Zitronen-Brownies

Erster Frühlingstag am Freitag! Kann ich ein Woot-Woot bekommen? Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich liebe das Wetter. Hier in Utah hat die Sonne geschienen und das Wetter war erstaunlich. Ich saß gestern auf einer Decke in der Sonne und saugte die Strahlen mit meinem kleinen Baby auf. Geben Sie dem Mädchen Trauben, Sonne und eine Decke und sie ist glücklich. Wir waren beide im Himmel!

Lassen Sie uns den Frühling mit diesen Zitronen Brownies feiern. Ich werde nicht zugeben, wie viele Quadrate ich gegessen habe. Aber ich hätte nicht die ganze Pfanne gegessen, wenn ich mich nicht selbst aufgehalten hätte. Aber mach dir keine Sorgen. Ich habe ein kleines Quadrat für den Ehemann gelassen. 🙂

Meine neuesten Videos

glasierteLemonBrownies2

Diese Zitronen Brownies sind erstaunlich !!! Wie ich kann nicht aufhören, über sie nachzudenken, möchte jetzt eine andere Pfanne erstaunlich machen. Mein Ehemann ist kein Zitronenliebhaber …. Ich weiß … keuch! Aber er liebte das winzige Quadrat, das ich ihm hinterlassen hatte! Diese Zitronen Brownies sind buchstäblich eine der besten Zitronen Leckereien, die ich hatte!

Mein Lieblingsteil über diese Brownies ist, dass sie so einfach sind! Schnappen Sie sich ein paar Zitronen aus dem Laden und Sie haben wahrscheinlich alle Zutaten zur Hand. Sie mischen sich in kürzester Zeit und sind bereit, in den Ofen zu werfen! Aber lass uns ehrlich sein. Die Glasur ist wahrscheinlich mein Lieblingsteil für diese Brownies. Es ist der perfekte Abschluss der süßen Zitrone. Ich weiß, dass ihr diese Brownies lieben werdet!

glasierteLemonBrownies3

 

from 7 reviews 4.9 von 7 Bewertungen
Glasierte Lemon Brownies

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Schnelle und einfache Zitronen Brownies, die perfekt feucht und zäh sind! Die Zitronenlasur oben ist der perfekte Abschluss! Es wird schwer sein, bei einem zu stoppen!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 8
Zutaten
  • ¾ C Mehl
  • ¾ C Zucker
  • ¼ t Salz
  • ½ Tasse Butter, weich gemacht
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Schale aus ½ Zitrone
  • Zitronen Glasur:
  • ½ C Puderzucker
  • 1 T Zitronensaft
  • Schale aus ½ Zitrone
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Zeichnen Sie eine 8×8-Zoll-Pfanne mit Aluminiumfolie oder Pergamentpapier zum einfachen Entfernen. In einer großen Schüssel oder mit einem Standmixer Mehl, Zucker und Salz verquirlen. Die weiche Butter unterrühren.
  2. In einer anderen Schüssel die Eier, den Zitronensaft und die Schale verquirlen. Fügen Sie die große Schüssel hinzu und mischen Sie gut.
  3. In die 8×8 inch Pfanne geben und 25 Minuten backen. Entfernen und abkühlen lassen.
  4. Um die Glasur zu machen: Puderzucker, Zitronensaft und Schale von der anderen Hälfte der Zitrone verquirlen. Über die abgekühlten Zitronen-Brownies gießen.

Rezept aus

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*