Gesalzene Karamell Brownies

Perfekt fudgy und feuchte Brownies, die eine gesalzene Karamellmitte haben. Diese werden einer der besten Brownies sein, in die Sie Ihre Zähne stecken!

Gesalzene Karamell Brownies

Ich habe diese Brownies vor ein paar Tagen gemacht und kann immer noch nicht darüber hinwegkommen, wie toll sie geworden sind. Meine Jungs waren zu Hause für den Frühling und brauchten einen leckeren Leckerbissen. Sie lieben Brownies. Aber das gesalzene Karamel, das drinnen sickerte, nahm diese Brownies auf ein ganz anderes Niveau!

Gesalzenes Karamell ist eine meiner Lieblingskombinationen. Liebe das Salzige und Süße zusammen. Wer hätte gedacht, dass Salz in einem süßen und reichen Dessert so toll wäre!?!
Karamellbrownies7

Meine neuesten Videos

Lass mich einfach sagen, dass dies die BESTEN Brownies waren, die ich je hatte!

Ich konnte nicht darüber hinwegkommen, wie perfekt sie geworden sind. gesalzener Karamellbrauner2

Ich hatte noch nie einen feuchteren und vollkommen fusseligen Brownie. Diese Brownie Base ist großartig. Und dann das gesalzene Karamell soooo und klebrig in jedem Bissen. Perfektion. Wenn Sie eine erstaunliche Brownie und gesalzenen Karamell lieben, ist dieses Rezept ein Muss!

So wie du jetzt die Zutaten kaufen musst. Du wirst es nicht bereuen, sie gemacht zu haben! 🙂

Karamellbrownies5

from 3 reviews 5.0 von 3 Bewertungen
Gesalzene Karamell Brownies

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Perfekt fudgy und feuchte Brownies, die eine gesalzene Karamellmitte haben. Diese werden einer der besten Brownies sein, in die Sie Ihre Zähne stecken!
Autor: Alyssa
Serviert: 12
Zutaten
  • 2 Tassen Zucker
  • ¾ Tasse Backkakao
  • 1 Tasse Rapsöl
  • 4 Eier
  • ¼ Tasse 2% Milch
  • 1½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse (6 Unzen) halbsüsse Schokoladenstückchen
  • 14 Unzen Karamellen (wie Kraft Karamellen)
  • 1 Dose (14 Unzen) gesüßte Kondensmilch
  • 1 Teelöffel grobes Meersalz
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie auslegen und mit Kochspray besprühen. Dies erleichtert die Reinigung mit Karamell.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver vermischen. In einer anderen großen Schüssel Zucker, Kakao, Öl, Eier und Milch zusammenschlagen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, bis sie vermischt sind. Schokoladenchips einklappen.
  3. Löffel zwei Drittel des Teigs in die gefettete 9×13-Zoll-Pfanne. 12 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Karamellfüllung zubereiten. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel die Karamellen und die gesüßte Kondensmilch unter Rühren 30 Sekunden auf einmal erwärmen, bis sie geschmolzen und glatt sind. Kann auch bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen.
  5. Gießen Sie das geschmolzene Karamell über die warme Brownie-Schicht. Grobes Meersalz darüber streuen. Den restlichen Brownie-Teig über die Karamellmasse geben und das obere Ende vorsichtig mit einem Messer wenden. Backen Sie für weitere 35-40 Minuten oder bis Zahnstocher in der Mitte eingefügt sauber herauskommt. Nicht überbacken. Lassen Sie die Brownies vor dem Servieren vollständig abkühlen. Kann die Brownies auch mit zusätzlichem Meersalz leicht garnieren.

Rezept angepasst von

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*