Gerösteter Zitronen-Parmesankäse-Knoblauch-Spargel

Eine schnelle und einfache Seite, die voll von köstlichem Parmesan-Knoblauchgeschmack mit einem Hauch Zitrone ist. Dies ist eine Seite, die Sie immer wieder machen werden!

zitrone_parmesan_garlic_spargel

Spargel ist eines meiner Lieblingsgemüse und ich esse es fast täglich! Diese Rezept-Inspiration stammt von einem meiner allerersten Rezepte im Blog, diesem

Die Kombination der drei war absolut unglaublich!

Meine neuesten Videos

Lemongaricparmesansparagus2

Spargel zu rösten könnte nicht einfacher sein. Ich liebe es, es mit unserem Abendessen zu kochen, weil ich es in den Ofen schmeiße und es dauert weniger als zehn Minuten, um zu kochen.

Es bekommt eine scharfe Kante auf der Außenseite, und der Spargel ist schön und zart auf der Innenseite. Dieser Spargel war voller so erstaunlichen Geschmack und ich liebte den Zitronen-Parmesan-Knoblauch-Geschmack, der die Außenseite beschichtet. Ich hätte die ganze Pfanne alleine essen können. 🙂

Wenn Sie auf der Suche nach einer köstlichen Seite sind, die voll von unglaublichem Geschmack ist, werden Sie es nicht bereuen, diese zu machen!

lemongaricparmesansparagus4

from 7 reviews 4.9 von 7 Bewertungen
Gerösteter Zitronen-Parmesankäse-Knoblauch-Spargel

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Eine schnelle und einfache Seite, die voll von köstlichem Parmesan-Knoblauchgeschmack mit einem Hauch Zitrone ist. Dies ist eine Seite, die Sie immer wieder machen werden!
Autor: Alyssa
Für 4-6 Personen
Zutaten
  • 1 Pfund Spargel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel Parmesan
  • Saft einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer abschmecken
Anleitung
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. Auf einem Backblech den Spargel in einer einzigen Schicht arrangieren. Olivenöl einstreuen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. 8-10 Minuten braten oder bis der Spargel außen saftig und zart in der Mitte ist. Knoblauch, Parmesan und Zitronensaft hinzugeben. Fügen Sie bei Bedarf weitere hinzu. Sofort servieren.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*