Gegrillte asiatische Knoblauch-Steak-Spieße

Gegrillte asiatische Knoblauch-Steak-Spieße werden in einer köstlichen asiatischen Knoblauch-Sesamsauce mariniert und zu zarter und saftiger Perfektion gegrillt!

asiansteakskewers2

Ok ok Ich gebe zu, dass ich ein bisschen eine Obsession mit asiatischen Lebensmitteln habe. Aber dieses Rezept war fantastisch! Alles, was Sojasauce, Knoblauch und Sesamöl beinhaltet, ist ein sofortiger Favorit in meinem Buch. Dieses Rezept war einfach zusammenzustellen und der Geschmack ist nicht von dieser Welt gut.

Ich bin ziemlich wählerisch, wenn es um Steak geht. Es muss zart sein und in deinem Mund schmelzen. Ich kann einfach nicht die harten und zähen tun, aber es braucht Kochen das Steak genau richtig. Auch ein qualitativ hochwertiges Steak zu kaufen hilft Ihnen, es einfach nicht zu überkochen. Ein Filet kann ein wenig teuer sein, wird aber die besten Ergebnisse erzielen. Ein Chuck Braten ist ein wenig billiger, aber kann ein bisschen hart und zäh sein, die ich gefunden habe. Ein Lendenstück Tipp ist eine gute Balance zwischen den beiden und wird erstaunliche Ergebnisse und eine großartige Kabab liefern.

Meine neuesten Videos

asiansteakskewers5

Sie marinieren für ein paar Stunden in einer einfachen Soja-Sauce Knoblauchmarinade. Die Marinade sickert gerade in das Steak ein und gibt es so erstaunlichen Geschmack. Sobald ich meinen ersten Bissen vom Steak bekam, wurde es sofort zum Favoriten.

Zart, saftig und voller Geschmack. Ihr werdet diese genauso lieben wie wir!

Steak2

from 3 reviews 5.0 von 3 Bewertungen
Gegrillte asiatische Knoblauch-Steak-Spieße

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Gegrillte asiatische Knoblauch-Steak-Spieße werden in einer köstlichen asiatischen Sesamsauce mariniert und zu zarter und saftiger Perfektion gegrillt!
Autor: Alyssa
Für 4-6 Personen
Zutaten
  • 1½ Pfund oben Lendensteak
  • 1 rote Zwiebel
  • ⅔ Tasse Sojasauce
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse Sesamöl
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1 Esslöffel geriebener Ingwer
  • 2 EL Sesamsamen
  • Geschnittene grüne Zwiebeln, zum Garnieren
  • Spieße
Anleitung
  1. Cut Steak in 1 Zoll Würfel. Die rote Zwiebel in große Stücke schneiden und beiseite stellen.
  2. In einer großen Schüssel Sojasauce, Knoblauch, Sesamöl, Pflanzenöl, Zucker, Ingwer und Sesamsamen verquirlen. Fügen Sie das Steak und den Wurf hinzu, um in der Marinade zu beschichten. Marinieren für 3 Stunden oder über Nacht.
  3. Den Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Fädeln Sie das Fleisch und die rote Zwiebel auf die Spieße. 8-10 Minuten grillen, bis das Fleisch nach Belieben zubereitet ist.

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*