Einfache weiße Schokoladen-Macadamianuss-Plätzchen

Ein klassischer Keks – weiße Schokolade mit Macadamianüssen!

köstlich-weiß-Schokolade-Macadamia-Nuss-Kekse

Hallo alle miteinander! Chelsea zurück von mit COOKIES.

Der Weihnachts-Countdown läuft! Mit nur noch wenigen Tagen muss es etwas Keksherstellung geben, oder? Oder zumindest ein Keks für den Weihnachtsmann am Heiligen Abend!

Ich habe zufällig den Insider-Tipp und weiß, dass der Lieblingskeks des Weihnachtsmanns weiße Schokolade und Macadamianuss ist (oder zumindest der Weihnachtsmann, der zu mir nach Hause liefert). Also wusste ich, dass es an der Zeit war, diese Kekse zu vervollkommnen!

Meine neuesten Videos

Weiß-Schokoladen-Kekse

Sie sind sehr lecker! Crisp Exteriors und weichen + zähen Interieurs. UND viele weiße Schokoladenstückchen und Macadamianüsse!

Folgen Sie den Anweisungen sorgfältig, um die besten Ergebnisse zu erhalten. Diese haben ein etwas anderes Verfahren als die meisten Cookies und erfordern Kühlung! Das gibt ihnen den absolut besten Geschmack und Textur!

Genießen!

Weiß-Schokolade-Macadamia-Nuss-Kekse-einfach-und-lecker

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Weiße Schokolade Macadamia-Nuss-Cookies

Drucken
Autor: Chelsea von
Serviert: 42 Plätzchen
Zutaten
  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • ½ Tasse Verkürzung
  • ¾ Tasse hellbrauner Zucker
  • ½ Tasse Weißzucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅛ Teelöffel Mandelextrakt
  • 2 und ½ Tassen Weißmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 und ½ Tassen weiße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse Macadamianüsse, grob gehackt
Anleitung
  1. Die Butter teilweise schmelzen. Es sollte immer noch Brocken geben, aber etwa 75% geschmolzen. Mit dem Backfett in eine große Schüssel geben.
  2. Mit Handmixer den braunen Zucker und den weißen Zucker einschlagen.
  3. Ei, Eigelb, Vanille und Mandelextrakt schlagen.
  4. Fügen Sie das Mehl, Salz und Backpulver hinzu und vermischen Sie bis nur kombiniert. Nicht übermixen.
  5. Die weißen Schokoladenstückchen und Macadamianüsse vorsichtig einrühren.
  6. Bedecken Sie die Schüssel fest und kühlen Sie sie für 1 bis 8 Stunden.
  7. Den Ofen auf 325 Grad vorheizen. Eine Pfanne mit Pergamentpapier auslegen oder einen Antihaft-Liner verwenden.
  8. Rollen Sie Teigballen zu hohen zylindrischen Kugeln. Platzieren Sie 6-8 Plätzchenbällchen auf einem Blatt, um den Plätzchen viel Platz zu geben.
  9. Backen Sie für 8-12 Minuten, indem Sie auf der Seite des Unterbackens irren, die sie weich und zäh hält!
  10. Entfernen Sie aus dem Ofen und drücken Sie ein paar zusätzliche Schokolade Chips oder Macadamia-Nüsse in der Spitze, wenn gewünscht (macht sie hübsch aussehen).
  11. Abkühlen lassen und genießen!
Anmerkungen
Kochzeit bezieht sich auf die erforderliche Kühlzeit.

Weitere Keksrezepte von :

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*