Eierpunsch Waffeln mit Zimtsirup

Eierlikör Waffeln! Leichte und flauschige Waffeln mit Eierlikör gemacht und mit einem hausgemachten Zimtsirup beträufelt.

Leichte und flauschige Waffeln mit Eierlikör gemacht und mit einem hausgemachten Zimtsirup beträufelt.

Hallo alle miteinander! Serene von House of Yumm zurück mit einem saisonalen Frühstück für Sie. Eierlikör Waffeln! Drizzled mit einem hausgemachten Zimtsirup. Eines meiner liebsten Dinge über die Ferienzeit ist, dass es für mich akzeptabel ist, Eierlikör zu kaufen! Hat noch jemand eine Liebe für das reichhaltige, cremige Getränk? Wusstest du, dass es so einfach ist, Milch in einigen Rezepten gegen Eierlikör auszutauschen ?! Deshalb bin ich hier mit diesen Eierpunsch-Waffeln. Ein einfacher Wechsel zu meinem Lieblings-Waffelrezept aller Zeiten verwandelte etwas Grundlegendes in, was möglicherweise das beste Feiertags-themenorientierte Frühstück ist.

Leichte und flauschige Waffeln mit Eierlikör gemacht und mit einem hausgemachten Zimtsirup beträufelt.

Meine neuesten Videos

Der Trick, um die flaumigsten Waffeln auf dem Planeten zu machen, ist ein kleiner Trick, den ich von einem Freund von uns gelernt habe. Sie müssen die Eier trennen und das Weiß zu steifen Spitzen schlagen und sie in den Teig falten. Wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Sie einfach das ganze Ei hineinlegen und den Teig mischen, wie Sie es vielleicht gewohnt sind. Aber wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben und das Leben wechselnde Waffeln erleben wollen, dann peitschen Sie dieses Eiweiß! Vertrau mir einfach.

Leichte und flauschige Waffeln mit Eierlikör gemacht und mit einem hausgemachten Zimtsirup beträufelt.

Und wenn Sie nach anderen Frühstücksrezepten suchen, sollten Sie diese süßen Kartoffelpuffer , Eggs Benedict Quiche und Slow Cooker Overnight Breakfast Casserole ausprobieren.

Eierpunsch Waffeln mit Zimtsirup

Drucken
Leichte und flauschige Waffeln mit Eierlikör gemacht und mit einem hausgemachten Zimtsirup beträufelt.
Autor: Serene @ Haus von Yumm
Aufschläge: 8
Zutaten
Eierpunsch Waffeln
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 2 Tassen Eierlikör
  • ⅓ Tasse Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier getrennt
Zimt-Sirup
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
Anleitung
Eierpunsch Waffeln
  1. Erhitzen Sie Ihr Waffeleisen während Sie den Teig vorbereiten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und hellbraunen Zucker vermischen. Mit einer Gabel verrühren und mischen.
  3. In einer kleinen Rührschüssel Eierlikör, Öl und Vanilleextrakt mischen. Die Eier trennen, die Eigelbe zu den nassen Zutaten geben und das Weiß in eine andere kleine Schüssel geben.
  4. Mit einem Handmixer die Eier schlagen, bis sich steife weiße Spitzen bilden. Fügen Sie die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu. Zusammenrühren. Dann das Eiweiß unterheben. (Das hält die Waffeln super flauschig!)
  5. Besprühen Sie Ihr Waffeleisen mit einem nicht haftenden Kochspray und kochen Sie dann die Waffeln gemäß den Anweisungen Ihres Waffeleisens.
Zimt-Sirup
  1. In einem kleinen Topf den hellbraunen Zucker und den Zimt hinzufügen. Zusammenrühren. Wasser und Maisstärke zusammenrühren und in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen und die Mischung zum Kochen bringen.
  2. Nach dem Kochen weitere 2-3 Minuten unter Rühren garen lassen. Dadurch wird die Mischung dicker. Dann vom Herd nehmen und Butter und Vanilleextrakt hinzugeben. Umrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Lassen Sie den Sirup vor dem Gebrauch mehrere Minuten abkühlen. Kann warm oder kalt verwendet werden.

 

SpeichernSpeichern

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*