Dünne Texas Sheet Cake

skinny_texas_sheet_cake_title Dünn. Ja du hast richtig gehört! 🙂 Dieser Kuchen ist mit gesünderen Zutaten hergestellt. Und vertrau mir, wenn ich dir sage, dass es absolut unglaublich ist. In der Tat, ich denke, das ist besser als das Original!

Wenn ich mir ansehe, was ich esse, brauche ich noch einen Nachtisch oder eine Schokoladencreme. Durch den Austausch von nur wenigen Zutaten werden die Kalorien deutlich reduziert! Dieser Texas Sheet Cake war besser als jeder Texas Sheet Cake, den ich hatte. Das Apfelmus und der griechische Joghurt machten es so feucht. Es war perfekt! Sie können definitiv nicht einmal sagen, dass dies mit gesünderen Zutaten gemacht wurde.

Dieser Kuchen war eine gute Möglichkeit, um einige leckere gesunde Zutaten zu schleichen, ohne auf Geschmack zu verzichten. Sie können immer noch sehen, was Sie essen und Ihren Schokoladenkuchen auch mit diesem Rezept haben! 🙂

from 6 reviews 5.0 von 6 Bewertungen
Dünne Texas Sheet Cake

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Ein leckerer und feuchter Texas Sheet Cake, der mit gesünderen Zutaten hergestellt wird und absolut unglaublich!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 40
Zutaten
  • Kuchen Zutaten:
  • 1 Tasse Wasser
  • ½ Tasse Butter
  • ⅓ Tasse ungesüßten Kakaopulver
  • 2 Eier
  • ¾ Tasse griechischer Joghurt
  • ½ Tasse ungesüßtes Apfelmus
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1 Tasse Allzweck-Weißmehl
  • 1-1 / 2 Tassen Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • Schokoladenglasur:
  • ½ Tasse Butter
  • ⅓ Tasse ungesüßten Kakaopulver
  • 6 Esslöffel Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 Tassen Puderzucker
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Gib die Butter, das Wasser und den Kakao in eine mittelgroße mikrowellenfeste Schüssel. Cook für ca. 2-2 ½ Minuten mit 30 Sekunden auf einmal bis geschmolzen und glatt. Beiseite legen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Joghurt und Apfelmus vermischen und glatt rühren. Beiseite legen.
  3. In einer großen Rührschüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Zusammen wischen. Fügen Sie die warme Schokoladenmischung hinzu und rühren Sie um zu kombinieren. Zum Schluss die Joghurtmischung hinzufügen und nochmals rühren, bis alles zusammen ist. Der Teig kann ein paar Klumpen haben, aber das ist in Ordnung.
  4. In eine ungebrannte Geleepfanne (13×18) oder zwei 9×13 Backbleche geben und 15-20 Minuten backen, bis der in der Mitte eingefügte Zahnstocher sauber herauskommt.
  5. Um den Zuckerguss zu machen: Die Butter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel schmelzen. Kakao hinzufügen und glatt rühren. Milch und Vanille verquirlen und zuletzt den Puderzucker verquirlen. Gießen Sie den Kuchen und Frost an den Rändern. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen und lassen Sie den Zuckerguss abbinden.

Rezept angepasst von

Meine neuesten Videos

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*