Dünne Fudge wirbelte Cheesecake Brownies

fudgeswirledcheescakebrownies Kopie

Es ist fast Ende Januar. Bist du deinen Vorsätzen gegenüber stark geblieben? Dies ist das erste Jahr, in dem ich stark bin und an meinen Vorsätzen festhalte. Ich glaubte immer an das Sprichwort “Nichts schmeckt so gut wie dünn”. Weil einige der Leckereien in diesem Blog zu sterben sind. Aber da ich langsam an Gewicht verliere, ist es das beste Gefühl aller Zeiten!

Ich stelle fest, dass Sie nicht auf Geschmack verzichten müssen, während Sie zusehen, was Sie essen. Ich habe einige köstliche neue Wege gefunden, um Gerichte zu machen, die voller Geschmack sind. Ich habe auch einige neue Wege gefunden, Desserts zu machen, die mit weniger Fett und weniger Kalorien zubereitet werden.

Wie dieses Rezept. Käsekuchen und Fudgy Brownies. Das Beste aus beiden Welten. Ersetzen Sie einige gesündere und fettärmere Zutaten, um die Kalorien zu reduzieren, so dass Sie immer noch ein kleines Quadrat genießen können und Ihre Schokolade fixieren können. Und weil ich vom Käsekuchen besessen bin, war dieses Dessert fantastisch!
wirbelbraun2 jhgjhg

Skinny Cheesecake Swirled Brownies

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Köstliche fudgy Cheesecake Brownies, die kalorienärmer und absolut lecker sind!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 16
Zutaten
  • 8 Unzen reduziert-Fett Frischkäse
  • ⅓ Tasse Zucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 großes Ei
  • Brownie Schicht:
  • 2 Unzen halbsüsse Schokolade, grob gehackt
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel Canolaöl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Tasse ungesüßtes Kakaopulver aus Holland
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • ½ Tasse fettarme Buttermilch
  • 2 große Eiweiß
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
Anleitung
  1. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Linie am 8×8 mit Alufolie und leicht mit Kochspray besprühen. Beiseite legen.
  2. Um die Cheesecake-Schicht zu machen: Den Frischkäse etwa eine Minute lang glatt und cremig schlagen. Zucker und Vanille glatt rühren. Zum Schluss schlagen Sie das Ei glatt. Beiseite legen.
  3. Um die Brownie-Schicht zu machen: Geben Sie die Schokolade, Butter und Öl in eine mikrowellengeeignete Schüssel. Cook 30 Sekunden auf einmal rühren, bis es geschmolzen und glatt ist.
  4. In einer großen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel braunen Zucker, Zucker, Buttermilch, Eiweiß und Vanille hinzufügen. Kräftig wischen, bis der Teig dick und glänzend ist. Fügen Sie langsam die geschmolzene Schokoladenmischung hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet sind. Nach und nach die Mehlmischung zugeben und rühren, bis sie eingearbeitet ist. Reservieren Sie ½ Tasse der Brownie-Mischung.
  6. Gießen Sie die Mischung in den Boden der vorbereiteten Pfanne. Die Käsekuchen-Mischung darüber gießen. Verwenden Sie die reservierte ½ Tasse Brownie-Mischung und fallen Sie große Dollops auf die Oberseite. Swirl mit einem Messer oder der Unterseite eines hölzernen Löffels.
  7. Backen Sie für 40-45 Minuten, bis die Oberseite gerade eingestellt wird. Lassen Sie vollständig abkühlen und schneiden Sie in 2-Zoll-Quadrate.

Rezept angepasst von

Meine neuesten Videos

1 Schokoladenkuchen. Kalorien 200; Gesamtfett 10g; (Sat Fett 4 g, Mono Fett 3 g, Poly Fett 1 g); Protein 4 g; Carb 27 g; Faser 1 g; Cholesterin 30 mg; Natrium 180 mg

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*