Double Schokolade Zucchini Brownies

Perfekt feuchte und schokoladige Brownies, gefüllt mit Schokoladenstückchen und belegt mit Schokoladenglasur. Einfach und lecker und Sie werden nicht einmal sagen können, dass 2 Tassen Zucchini darin versteckt sind!

Zucchinibrunnies1

Ja. Ich habe eine weitere Schokolade Zucchini Dessert gemacht. Ich muss alle Zucchini in meinem Garten verbrauchen und ich muss meine Kinder irgendwie dazu bringen, ihr Gemüse zu essen. 🙂

Wir haben gestern den Pioneer Day hier in Utah mit einem Barbecue und Feuerwerk gefeiert. Ich liebe, zusammen mit der Familie für etwas gutes Essen und Spaß zu kommen. Ich habe gestern diese Brownies gemacht und sie sind perfekt geworden!

Meine neuesten Videos

double_chocolate_zucchini_brownies3

Ich liebe es zuzusehen, wie meine Jungs diese essen und mir sagen, dass sie die besten Brownies sind, die sie je hatten. Wenig wissen sie, dass es innen 2 Tassen Zucchini gibt. Muah ha ha!

Die Zucchini macht diese Brownies so feucht. Und weil du nie genug Schokolade haben kannst, habe ich ein paar Schokoladensplitter darin hinzugefügt! Es war so lecker mit den versteckten Schokoladenstückchen.

Aber die Schokoladenglasur … es ist ein Muss!

double_chocolate_zucchini_brownies4

Diese Brownies sind so reich und sind ein totaler Schokoladenliebhaber Himmel! Der beste Weg, um diese Zucchini zu verwenden und sind besonders gut mit einem kalten Glas Milch. Du wirst sie lieben!

double_chocolate_zucchini_brownies6

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Double Schokolade Zucchini Brownies

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Aufschläge: 16
Zutaten
  • ½ Tasse Rapsöl
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • ½ Tasse ungesüßter Kakao
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen geschreddert Zucchini
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen
  • Schokoladenglasur:
  • ¼ Tasse Kakaopulver
  • 2 Tassen Puderzucker
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen
  • ¼ Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Alufolie auslegen und leicht mit Kochspray besprühen. Dies ermöglicht eine leichtere Entfernung.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Öl, Zucker und Vanilleextrakt in eine Schüssel geben, bis sie zusammen und krümelig sind.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen. Fügen Sie die Zuckermischung der Mehlmischung hinzu.
  4. Rühre die Zucchinifrüchte in den Teig, bis sie gut eingearbeitet sind. An dieser Stelle mag es sehr trocken und dick erscheinen. Mischen Sie weiter und die Zucchini befeuchtet den Teig. Fügen Sie die Schokoladenchips hinzu.
  5. Verteilen Sie den Teig in den Boden Ihrer 9×13-Zoll-Pfanne. Backen Sie für 25 Minuten oder bis die Brownies ziemlich fest sind und anfangen, von den Seiten der Wanne zu ziehen. Lassen Sie Brownies abkühlen.
  6. Um die Glasur zu machen: Kakaopulver, Puderzucker und Butter in eine kleine Schüssel geben und verquirlen. Milch und Vanille hinzugeben und weiter glatt rühren. Auf Brownies verteilen.

Rezept angepasst von

Zucchinibronzen2

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*