Das beste Erdnuss-Spröder-Rezept

Peanut Brittle ist eine klassische, buttrige und knusprige Süßigkeit, der niemand widerstehen kann. Es ist perfekt zum Verpacken und Verschenken in den Ferien.

Sie da! Garnish & Glaze and today I’m sharing one of my very favorite candies– Peanut Brittle. Melanie hier wieder von Garnish & Glaze und heute teile ich eine meiner liebsten Bonbons – Peanut Brittle. Solange ich mich erinnern kann, hatte meine Großmutter immer Erdnusskrokant in einer Schüssel, die in ihrem Haus herumhing. Es war nicht hausgemacht, aber es war das Beste, was es gab – See’s Candies. Ich könnte mein Gewicht in diesem Zeug essen und das gleiche gilt für dieses hausgemachte Peanut Brittle. Praktisch ein Viertel davon war bis zum Ende des Fotoshootings verschwunden.

Homemade Caramels but for some reason was always a little fearful of making brittle. Ich liebe es, hausgemachte Karamell zu machen, aber aus irgendeinem Grund war ich immer ein bisschen Angst davor , brüchig zu werden. Kommen Sie, um herauszufinden, Peanut Brittle ist eigentlich ziemlich ähnlich Karamell zu machen, Sie kochen es nur auf eine höhere Temperatur.

Als ich nach Rezepten recherchierte, um das beste Erdnusskrokant herzustellen, stellte ich fest, dass die meisten von ihnen nur ein paar Esslöffel Butter verwendeten. Aus meinen vielen Jahren, in denen ich auf Seas Candies Peanut Brittle gekaut habe, wusste ich, dass ich mehr brauchen würde. Dieses Krokant ist perfekt glatt, buttrig und knackig. Genau was Erdnusskrokant sein sollte.

Meine neuesten Videos

Jetzt ist der Hauptbestandteil im spröden, der es macht, damit Sie Ihren Zahn nicht knacken, ist das Backensoda, das kleine Luftblasen verursacht. Es ist so cool zu sehen, dass das Karamell schaumig wird, wenn man es einrührt.

Sobald das Krokant abkühlt und aushärtet, brechen Sie es in Stücke, indem Sie es mit einem Fleischhammer oder dem Rücken eines Löffels schlagen. Ich mag es, das Krokodil im Winkel zu halten und es dann gut zu machen. Sie erhalten Teile in allen Formen und Größen. Ich bevorzuge kleinere Stücke (mit vielen Erdnüssen), damit ich alles sofort in meinen Mund stecken kann. Genießen!

from 1 reviews 5.0 von 1 Bewertungen
Erdnusskrokant

Drucken
Autor: Melanie
Serviert: 12
Zutaten
  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse weißer Karo Sirup
  • ¼ Tasse Wasser
  • ½ Tasse Butter, gewürfelt
  • 1½ Tassen ungesalzene geröstete Erdnüsse
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanille
Anleitung
  1. Eine 10×15 inch Backform mit Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  2. Platz Zucker, Sirup und Wasser in einem 2 Quart mit Candy-Thermometer befestigt und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Langsam die Butter langsam einrühren. Die Mischung unter gelegentlichem Rühren kochen lassen.
  3. Wenn die Mischung 250 Grad erreicht (wenn Sie ein wenig davon in kaltes Wasser fallen lassen, bilden sie biegsame Strähnen), fügen Sie die Erdnüsse hinzu. Rühren Sie ständig für weitere 7-10 Minuten, bis die Mischung 300 Grad erreicht (beim Eintropfen in Wasser bilden sich brüchige Strähnen). Sofort vom Herd nehmen, Vanille und Backpulver hinzufügen und umrühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist. Auf Pergamentpapier legen und gleichmäßig verteilen.
  4. Lass es abkühlen und stellen. Benutze einen Hammer oder einen Löffelrücken, um das Krokant in Stücke zu brechen.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*