Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat

Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat ist ein einfacher Salat perfekt für Potlucks und den Urlaub mit einem einfachen Dijon Vinaigrette Dressing, Rosinen und Walnüssen.

Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat ist ein einfacher Salat perfekt für Potlucks und den Urlaub mit einem einfachen Dijon Vinaigrette Dressing, Rosinen und Walnüssen. Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat ist eine Mischung aus einem meiner Lieblings Spinat und Rucola Salate mit Pasta für die perfekte Mittag-oder Picknick-Option gemischt. Wir sind irgendwie in einer komischen Jahreszeit, in der alle ihre Sommerpausen ausklingen lassen und die Schule wieder beginnt, aber das Wetter ist immer noch so warm!

Hallo allerseits, es ist Sabrina von wieder Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat hat so viele Aromen von Herbst für mich von den Preiselbeeren, den Spinat und Walnüssen, aber die Zugabe der Bowtie Pasta macht mich Lust, ein weiteres Barbecue zu veranstalten. Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat ist ein einfacher Salat perfekt für Potlucks und den Urlaub mit einem einfachen Dijon Vinaigrette Dressing, Rosinen und Walnüssen.

Auf der Suche nach mehr Pasta Salate aus diesem Blog? Alyssa hat einige erstaunliche Salate, einschließlich:

Meine neuesten Videos
  •  

Sie können verschiedene Dressings verwenden, wenn Sie sie bevorzugen, aber die klassische Dijon Vinaigrette ist einfach und funktioniert gut mit all diesen Herbst Aromen. Sie können auch eine Honig-Vinaigrette oder sogar eine köstliche cremige Balsamico-Vinaigrette zubereiten.

Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat

Drucken
Cranberry Feta Bowtie Salat mit Spinat ist ein einfacher Salat perfekt für Potlucks und den Urlaub mit einem einfachen Dijon Vinaigrette Dressing, Rosinen und Walnüssen.
Autor: Sabrina von Dinner, dann Dessert
Rezepttyp: Salat
Küche: amerikanisch
Serviert: 6 Portionen
Zutaten
  • 1 Pfund Bowtie Pasta
  • 2 Tassen Baby Spinat
  • 2 Tassen Rucola
  • ½ Tasse Cranberries
  • ¼ Tasse goldene Rosinen
  • ½ Tasse Walnusshälften
  • ½ Tasse zerbröckelte Feta-Käse
  • ¼ Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Tasse Olivenöl
Anleitung
  1. Die Nudeln nach den Anweisungen auf dem Kasten kochen und abtropfen lassen.
  2. Nudeln abkühlen lassen.
  3. in einer großen Schüssel die Nudeln, Spinat, Rucola, Preiselbeeren, goldene Rosinen, Walnüsse und Feta-Käse hinzufügen.
  4. In einer kleinen Schüssel den Essig, den Honig, den Dijon-Senf, den schwarzen Pfeffer und das Olivenöl hinzufügen und gut verrühren.
  5. Über die gewünschte Menge über den Salat gießen und vorsichtig vermischen.

Auf der Suche nach mehr Pasta Salate:

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*