Brown Butter Sugar Cookie Bars mit gesalzener Karamell-Buttercreme

Köstliche zähe Zuckerplätzchenstangen gemacht mit brauner Butter. Dies fügt solch erstaunlichen Geschmack und die gesalzene Karamell-Buttercreme auf der Oberseite ist der beste Teil! brown_butter_sugar_cookie_bars

Ich liebe Zuckergebäckriegel. Sie erfordern wenig Aufwand, um mit einem Bruchteil der Arbeit genauso fantastisch zu machen und zu schmecken. Brown Butter ist auch ein anderer Liebling von mir. Haben Sie noch etwas mit brauner Butter drin gemacht? Wenn Sie nicht haben, dann verpassen Sie es!

Wie beschreibst du braune Butter? Es wird nussig und verleiht so einen tollen Geschmack mit nur einem einfachen zusätzlichen Schritt auf dem Herd zu kochen. Es ist wie ein Bäckergold. Was auch immer Sie hinzufügen, wird erstaunlich! Es machte diese Zuckerkeks so weich und zäh und war buchstäblich das Beste, was ich je hatte!

braunbuttersugarcookiebars2

Meine neuesten Videos

Aber gerade wenn Sie denken, dass diese köstlichen Riegel nicht besser werden können, vereisen Sie sie mit gesalzener Karamell-Buttercreme. Meine Güte. Ich denke, ich werde von nun an mit diesem Frosting alles vereisen! Der Zuckerguss hat diese köstlichen Riegel auf ein ganz anderes und erstaunliches Niveau gebracht. Sprinkle es mit ein wenig Meersalz und du bist gut zu verschlingen. 🙂

gesalzene Buttercreme

Ich habe zu meiner Zeit einige Zuckerkeks hergestellt, die vorher trocken und bröckelig waren. Nicht diese. Sie sind so weich und zäh mit dem ersten Biss! Sie bleiben am nächsten Tag sogar weich und zäh. Wenn sie so lange halten! 🙂

Ich weiß, dass Sie mir zustimmen werden, dass dies eine der besten Keksriegel aller Zeiten ist! Und wenn Sie noch keine braune Butter zu etwas hinzugefügt haben, ist jetzt die Zeit zu beginnen!

gesalzene Karamellstangen5

from 4 reviews 5.0 von 4 Bewertungen
Brown Butter Sugar Cookie Bars mit gesalzener Karamell-Buttercreme

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Köstliche zähe Zuckerplätzchenstangen gemacht mit brauner Butter. Dies fügt solch erstaunlichen Geschmack und die gesalzene Karamell-Buttercreme auf der Oberseite ist der beste Teil!
Autor: Alyssa
Aufschläge: 16
Zutaten
  • Für die Brown Butter Sugar Keksstangen:
  • 13 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen bis zur Bräunung
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier, bei Raumtemperatur
  • 2 Tassen plus 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • Für die Salted Caramel Buttercreme:
  • ½ Tasse Butter oder Margarine
  • 1 Tasse gepackter brauner Zucker
  • ¼ Tasse Milch
  • 3 ½ Tassen Puderzucker
  • Kurs Meersalz zum Beregnen
Anleitung
  1. Um die Zuckerkekse herzustellen: Ofen auf 325 Grad vorheizen. Eine 9×13-Zoll-Pfanne mit Alufolie auslegen und leicht mit Kochspray besprühen.
  2. In einem mittelgroßen Topf die Butter hinzufügen. Bei mittlerer Hitze garen und die Butter verquirlen. Es wird schaumig und beginnt ein nussiges Aroma zu haben. Dann wird es braun werden. Es dauert ungefähr 3 Minuten. Von der Hitze nehmen.
  3. In einer großen Rührschüssel dunkelbraunen Zucker, Zucker, Vanille, braune Butter und Eier vermischen. Schlage bis zum Einfügen.
  4. Fügen Sie Mehl und Salz hinzu und vermischen Sie, bis nur kombiniert. Nicht übermixen. Der Teig wird dick sein. Verteilen Sie es gleichmäßig in den Boden Ihrer vorbereiteten 9×13 Zoll Backform. Backen Sie für 22-25 Minuten oder bis die Ränder leicht braun sind. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auf einem Rost abkühlen lassen.
  5. Um die gesalzene Karamell-Buttercreme zu machen: In einer mittelgroßen Soßenpfanne die Butter und den braunen Zucker hinzufügen. Zum Kochen bringen. Die Milch einrühren und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und den Puderzucker einrühren. Frost die abgekühlten Riegel anrühren und leicht mit Meersalz bestreuen.

Rezeptur Zuckerquelle

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*