Avocado-Garnele Ceviche

Avocado Shrimp Ceviche wird mit so vielen frischen Zutaten hergestellt und so einfach zu machen! Das ist immer ein Hit, wo es hingeht!

Wir lieben auch diese anderen Rezepte, die frische Avocado als Zutat haben. Italienischer Avocado-Gurken-Salat , Beeren-Avocado-Salat mit sahniger Himbeerdressing oder Erdbeeravocado-Spinatsalat.

Garnele Ceviche Rezept

Ich habe Ceviche im Sommer bei einem Sommergrill kennen gelernt. Ich hatte noch nie von Ceviche gehört und war ziemlich fasziniert. Ich liebe immer etwas, das frische Zutaten beinhaltet. Shrimp, Gurke, Tomate, Koriander, Jalapeno und rote Zwiebeln werden geworfen, um diese Ceviche zu machen. Ich beschloss, etwas Avocado zu mischen und es stellte sich als genauso erstaunlich heraus, wie ich mich erinnerte. Sie fügen etwas frische Zitrone, Limette und Orangensaft hinzu und alle frischen Zutaten kombinieren wirklich für erstaunlichen Geschmack.

Meine neuesten Videos

Was sind die Zutaten von Ceviche?

  • 1 Pfund Garnele, gekocht
  • 1/2 Tasse frischer Limettensaft
  • 2 Roma-Tomaten, gehackt
  • 1/4 Tasse rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Jalapenopfeffer, gehackt
  • 1/4 Tasse Koriander, gehackt
  • 3 Avocados, gehackt

Ist die Garnele gekocht oder roh?

Traditionelles Ceviche besteht aus rohen Meeresfrüchten mit einer sauren Marinade. Die Marinade “kocht den Fisch. Lassen Sie es im Limettensaft für 5 Minuten sitzen, bis die Garnele undurchsichtig wird.

Wie lange kannst du Ceviche im Kühlschrank aufbewahren?

Ich würde Ceviche nicht länger als 48 Stunden aufbewahren. So viel Marinade wie möglich abgießen und den Ceviche dicht verschlossen halten. Wenn Sie wieder servieren, können Sie frischen Limettensaft hinzufügen, um den Geschmack anzupassen.

from 2 reviews 3.5 von 2 Bewertungen
Avocado-Garnele Ceviche

Drucken
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Für 4-6 Personen
Zutaten
  • 1 Pfund Shrimps, ungekocht und gehackt
  • ½ Tasse frischer Limettensaft
  • 2 Roma-Tomaten, gehackt
  • ¼ Tasse rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Jalapenopfeffer, gehackt
  • ¼ Tasse Koriander, gehackt
  • 3 Avocados, gehackt
  • Salz und Pfeffer abschmecken
Anleitung
  1. In einer großen Schüssel die Garnelen und Limettensaft hinzufügen. 5 Minuten stehen lassen, bis die Garnelen undurchsichtig werden. Der Limettensaft wird die Garnelen kochen. Fügen Sie die Tomaten, Zwiebel, Jalapeno und Koriander hinzu und werfen Sie mit dem Limettensaft. Bedecken Sie und kühlen Sie für eine Stunde.
  2. Die gehackten Avocados kurz vor dem Servieren zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*