Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss

Der zarteste und feuchte Apfel Pekannuss Gewürzkuchen, den Sie machen werden. Und der braune Zucker Frischkäse Zuckerguss ist absolut lecker! Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss

Wir haben unsere erste Schulwoche hier überlebt. Natürlich haben die Hausaufgaben nicht begonnen. Ughhhhh. Hausaufgaben konsumieren ihr Leben im Schuljahr. Und es wird jedes Jahr schwieriger. Ich musste total anfangen meine Mathe-Hausaufgaben zu studieren, als er in der fünften Klasse war. Bin ich schlauer als ein Fünftklässler? Nein

Mit Beginn der Schule bin ich so aufgeregt für den Herbst. Und es ist gleich um die Ecke. Die Temperaturen beginnen sich etwas abzukühlen und die Blätter werden sich bald verändern. Der Herbst ist meine Lieblingszeit des Jahres! Aber mit Herbst liebe ich Herbstbacken! Ich mag Apfel- und Kürbis-Desserts sehr. Ich konnte sie das ganze Jahr nicht machen.

Dieser Apfel Pecan Spice Cake obwohl … Oh.my.gosh.

Meine neuesten Videos

Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss 2

Dies war einfach einer der besten Kuchen, die ich je hatte. Alles an diesem Kuchen war absolute Perfektion. Der Gewürzkuchen war so zart und feucht und die Äpfel im Inneren waren unglaublich! Die Apfel-Pecannuss-Kombination brachte einen so köstlichen Geschmack und Textur hervor. Aber lass uns nur über den braunen Zucker Frischkäse Zuckerguss reden … du wirst sterben. Es war der beste Abschluss dieses perfekten Kuchens.

Lassen Sie diesen Kuchen oben auf Ihrer Liste für Herbst backen. Eigentlich warte nicht bis es offiziell fällt. Mach es jetzt richtig! Ich denke, dass Sie schnell zustimmen werden, dass dies einer der besten Kuchen überhaupt ist.

Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss 3

 

from 7 reviews 4.3 von 7 Bewertungen
Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss.

Drucken
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Autor: Alyssa
Rezepttyp: Dessert
Serviert: 12
Zutaten
  • 4 Tassen Granny Smith Äpfel, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Tassen Zucker
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Tasse Milch
  • 1 Tasse Pekannüsse grob gehackt
  • Brown Sugar Frischkäseglasur:
  • 1 (8 oz) Packung Frischkäseglasur, Raumtemperatur
  • ¼ Tasse Butter, weich gemacht
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse goldbrauner Zucker
Anleitung
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad und fetten und mahlen eine 9×13 Zoll Backform. Beiseite legen.
  2. In einer großen Rührschüssel Äpfel und Zucker vermischen. Öl, Eier und Vanille einrühren.
  3. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt, Muskatnuss und Salz vermischen. Fügen Sie die Mehlmischung der Apfelmischung hinzu. Fügen Sie Milch hinzu und rühren Sie, bis nur kombiniert. Fügen Sie gehackte Pekannüsse hinzu.
  4. In vorbereitete 9×13-Zoll-Pfanne gießen. Backen Sie für 30-40 Minuten oder bis Zahnstocher sauber herauskommt. Lass es komplett abkühlen.
  5. Um den Zuckerguss zu machen: Schlagen Sie den Frischkäse glatt. Fügen Sie Butter hinzu und schlagen Sie weiter, bis Sie bei Bedarf die Seiten glatt abkratzen. Fügen Sie Vanille und braunen Zucker hinzu. 5 Minuten schlagen, bis es leicht und locker ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Nach dem Frosten kühl stellen.

Rezept leicht angepasst von

Apfel-Pekannuss-Gewürz-Kuchen mit Brown-Zucker-Frischkäse-Zuckerguss 4

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*